Deutschland

WARNLAGEBERICHT für Sachsen

 ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Samstag, 28.06.2014, 10:30 Uhr

 Ab nachmittags teils starke Gewitter mit Starkregen, Sturm und Hagel.

 Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Sonntag, 29.06.2014, 10:30 Uhr:

 Auf der Vorderseite eines Tiefdruckkomplexes über Westeuropa wird von Südwesten feucht- warme Luft nach Mitteldeutschland geführt. Dabei ist das Wetter mit Schauer und Gewitter sehr wechselhaft.

 Heute Nachmittag können sich stellenweise starke Gewitter mit Starkregen bis 25 l/qm in 1 Stunde, Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) und Hagel entwickeln. Auch in der Nacht zum Sonntag muss weiterhin mit starken Gewittern mit Starkregen, Sturmböen und Hagel gerechnet werden.

 Quelle: DWD

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!