Polizei29Ort: Leipzig (OT Zentrum-Nord), Kurt-Schumacher-Straße
Zeit: 26.06.2014, gegen 02:30 Uhr

Noch ist völlig unklar, warum Unbekannte in der zurückliegenden Nacht zwei brennende Flaschen gegen die rückseitig gelegenen Fenster einer Spielothek unweit des Hauptbahnhofes warfen. Glücklicherweise flammte das Feuer nur kurz auf und hinterließ leichte Beschädigungen an der Hauswand. Zur Tatzeit befanden sich zwei Männer in den Räumen der Spielothek, welche die Polizei alarmierten und Hinweise auf einen flüchtenden Mercedes geben konnten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Die Suche nach den Tätern verlief bislang ohne Erfolg. (DaK)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!