Donnerstag, August 13Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 26. Juni 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.06.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.06.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zwei Altmetalldiebe auf frischer Tat gestellt Glauchau – (ah) Dank eines Zeugenhinweises konnte die Polizei in der Nacht zu Freitag zwei Männer (32, 28) nach einem Schrottdiebstahl stellen. Die beiden hatten vom Gelände der Alten Spinnerei auf der Waldenburger Straße Altmetall entwendet und dieses mit einem Handwagen postwendend zu einem Wertstoffhändler gefahren. Dort wurden sie von den Polizeibeamten auf dem Hof festgestellt und vorläufig festgenommen. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen konnten beide die Dienststelle wieder verlassen. Einbruch in Geschäft Plauen – (ah) Um in ein Geschäft in der Stadtgalerie am Postplatz zu gelangen, haben unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag die Eingangstür eingeschlagen sowie den Rahmen beschädigt. Entwendet wurden die Tageseinnah...
NEUAUSGABEN der amtlichen Wetterwarnungen vor STARKEM GEWITTER mit SCHWEREN STURMBÖEN, STARKREGEN und HAGEL für Kreis Zwickau, Chemnitz und Erzgebirgskreisam Donnerstag, 26.06.2014 18:26 Uhr:

NEUAUSGABEN der amtlichen Wetterwarnungen vor STARKEM GEWITTER mit SCHWEREN STURMBÖEN, STARKREGEN und HAGEL für Kreis Zwickau, Chemnitz und Erzgebirgskreisam Donnerstag, 26.06.2014 18:26 Uhr:

Unwetter
NEUAUSGABEN der amtlichen Wetterwarnungen vor STARKEM GEWITTER mit SCHWEREN STURMBÖEN, STARKREGEN und HAGEL für Kreis Zwickau am Donnerstag, 26.06.2014 18:26 Uhr: Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER für den Bereich: Kreis Zwickau für die Kreise: Kreis Zwickau - Tiefland gültig von: Donnerstag, 26.06.2014 18:26 Uhr        bis: Donnerstag, 26.06.2014 20:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst         am: Donnerstag, 26.06.2014 18:26 Uhr Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 20 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beis...
Videos – Deutsches Team gewinnt Absa Cape Epic 2014

Videos – Deutsches Team gewinnt Absa Cape Epic 2014

Hit-TV.eu Sport, Mountainbike, Sport, TV / Video
Robert Mennen/Kristian Hynek von Topeak-Ergon Racing verteidigen Leader-Jersey bis ins Ziel in Lourensford Somerset West/Südafrika – “Ich kann gar nicht glauben, dass ich das größte Mountainbike-Rennen der Welt gewonnen habe”, sagte ein erschöpfter, aber glücklicher Robert Mennen im Ziel des Absa Cape Epic in Lourensford. Mit seinem tschechischen Teamkollegen Kristian Hynek war er nach der dritten Etappe ins Gelbe Zebratrikot geschlüpft und hatte es bis ins Finale verteidigt. Im Vorjahr war Mennen der größte Pechvogel des Rennens gewesen, als ihm auf der ersten Etappe eine kleine Antilope ins Vorderrad sprang, und er sich beim Sturz das Schlüsselbein brach. Die besten Beine am Finaltag hatte der Schweizer Nino Schurter, Scott Odlo MTB Racing. Er und sein Partner Philip Buys überließen d...
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 26.06.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 26.06.2014

PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Autobahnpolizeirevier Bautzen Ins Schleudern gekommen BAB 4, Görlitz - Dresden, zwischen den Anschlussstellen Weißenberg und Bautzen-Ost 25.06.2014, 13:55 Uhr Bei starken Regenfällen ist am Mittwochnachmittag ein VW Touran auf der BAB 4 unweit von Bautzen verunfallt. Der 45-jährige Fahrer verlor seine Kontrolle über den Pkw. Dieser schleuderte umher und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Straßengraben kippte er auf die linke Seite und blieb so im Gras liegen. Der Mann kam mit dem Schrecken davon. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von knapp  5.000 Euro. (tk) Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda Diebstahl verhindert Bautzen, Fiedlerstraße 25.06.2014, gegen 13:50 Uhr Ein aufmerksamer Bürger informierte die Polizei in Bautzen am Mittwochnachmittag, dass...
Sächsische Polizeilandesmeister im Triathlon gekürt

Sächsische Polizeilandesmeister im Triathlon gekürt

PD Görlitz
Haselbachtal, Gemeinde Bischheim-Häslich, Neukirchner Straße 25.06.2014, 08:30 Uhr - 14:00 Uhr Am Mittwoch haben sich im Haselbachtal rund um den Steinbruch Luise in Bischheim-Häslich über 200 Polizeibeamte als Triathleten im sportlichen Wettkampf miteinander gemessen. Am Nachmittag standen die neuen Landesmeister der Sächsischen Polizei in dieser Disziplin fest, der Nachwuchs trumpfte groß auf. Sabrina Schulz (Polizeifachschule Leipzig) mit einer Zeit  von 1:11:03 sowie Patrick Koburger (Polizeifachschule Chemnitz) mit einer Leistung von einer Stunde und 53 Sekunden erkämpften sich in der Einzelwertung den jeweils obersten Podestplatz. In der Staffelwertung errangen bei den Damen Kristin Herold, Lydia Seemann und erneut Sabrina Schulz als Team der Polizeifachschule Leipzig mit einer...
Polizei Direktion Dresden: Informationen 26.06.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 26.06.2014

PD Dresden
Landeshauptstadt Dresden Diebespärchen überführt Zeit:       25.06.2014, 11.10 Uhr Ort:        Bundesautobahn 17 Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GfG) stoppten gestern Mittag einen Skoda Octavia auf der Bundesautobahn 17, der in Richtung Prag unterwegs war. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges stellten die Polizisten vier Fahrräder fest, die im Fond des Autos verstaut waren. Als die Beamten die Rahmennummern überprüften, stellte sich schnell heraus, dass die Räder gestohlen waren. Die beiden Fahrzeuginsassen, eine 20-jährige Frau sowie ein 40-jähriger Mann, wurden vorläufig festgenommen. Es handelt sich um tschechische Staatsbürger. Offenbar hatten die beiden ihre Diebestour gerade beendet und waren auf dem Heimweg. Die drei Trekkingräder sowie das Mountainbike wurden...
Marvin Tepper stürmt für die Eispiraten

Marvin Tepper stürmt für die Eispiraten

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Talentierter Angreifer will in Westsachsen zurück in die Erfolgsspur Der 27-jährige Marvin Tepper wird in der kommenden Saison im Sturm der Eispiraten Crimmitschau auflaufen. Nach intensiven Gesprächen mit dem Angreifer einigten sich beide Seiten auf einen Vertrag für die kommende Saison. Der Flügelstürmer, der bereits 133 DEL und 331 Zweitliga-Einsätze vorweisen kann, war in den vergangenen beiden Spielzeiten jedoch auch hinter seinen persönlichen Erwartungen zurückgeblieben. Jedoch will er bei den Eispiraten wieder sein wahres Leistungspotential unter Beweis stellen. Der talentierte Angreifer will zurück in die Erfolgsspur. „Ich möchte die durchwachsenen Leistungen der letzten Jahre vergessen machen und zeigen, dass ich zu den Topspielern in der DEL2 gehören kann. Zugleich bin ich se...
Fakten zum 13. Le-Mans-Sieg von Audi

Fakten zum 13. Le-Mans-Sieg von Audi

Audi, Motorsport, Sport, WEC
• Audi mit über 80-prozentiger Siegquote in Le Mans • Hybridtechnologie von Audi in Le Mans ungeschlagen • 263.300 Zuschauer besuchen das größte Langstreckenrennen Der aktuelle Audi R18 e-tron quattro hat bei seinem  Le-Mans-Sieg 22 Prozent weniger Kraftstoff verbraucht als sein Vorgänger im Jahr 2013. Damit hat Audi die Maßstäbe wieder höher gelegt. Das Reglement gesteht dem Audi R18 e-tron quattro deutlich weniger Kraftstoff zu als im Vorjahr. Audi sparte Energie durch ultra-Technologien wie beispielsweise eine optimierte Aerodynamik, ein um 45 Kilogramm geringeres Rennwagengewicht, einen neu entwickelten 4-Liter-V6-TDI-Motor, ein optimiertes Hybridsystem und eine neue Kraftübertragung. Insgesamt hat der siegreiche Hybrid-Sportwagen von Audi mit der Startnummer 2 22 Prozent weniger ...
Konzept „Feuerwehr 2020“

Konzept „Feuerwehr 2020“

Feuerwehr
Ulbig: „Sachsen setzt auf moderne Feuerwehren“ Innenminister Markus Ulbig hat gemeinsam mit Vertretern der Arbeitsgruppe „Freiwillige Feuerwehren Sachsen 2020“ den Abschlussbericht präsentiert. An der Arbeitsgruppe war zur wissenschaftlichen Begleitung auch das Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI beteiligt. Innenminister Markus Ulbig: „Dank an alle Beteiligten. Sachsen setzt auf Feuerwehren in moderner Struktur mit moderner Technik - wie beispielsweise einer Feuerwehr-App. Es wird keine Schwerpunktfeuerwehren geben.“ Der stellvertretende Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V., Karl-Heinz Filusch betonte: „Das erarbeitete Konzept Feuerwehr 2020 bietet den Gemeinden Lösungsansätze zur Gewährleistung der Tageseinsatzbereitschaft. Es stellt keinen...
Tabellenführer René Rast: Traumhafte erste Saisonhälfte

Tabellenführer René Rast: Traumhafte erste Saisonhälfte

GT Masters, Motorsport, Sport
• Audi-Pilot René Rast erlebte aufregende drei Wochen • Rast ist gemeinsam mit Kelvin van der Linde Tabellenführer im ADAC GT Masters • Gesamtsieger des ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen und gutes Ergebnis in Le Mans René Rast (27, Frankfurt) erlebte im Juni die wohl aufregendsten drei Wochen seiner bisherigen Rennfahrerkarriere: Auf dem Red Bull Ring beendete der Audi-Pilot die erste Saisonhälfte des ADAC GT Masters gemeinsam mit Teamkollege Kelvin van der Linde (18, ZA, beide Prosperia C. Abt Racing) als Tabellenführer. Eine Woche später fuhr er bei seinem Debüt bei den 24h von Le Mans in einem offenen Prototypen auf Rang vier in der LMP2-Klasse und belegte Rang acht im Gesamtklassement. Am vergangenen Wochenende gewann Rast im Audi R8 gemeinsam mit ADAC GT Masters-Teamkollege Markus Wi...
Tödlicher Verkehrsunfall in Großenhain

Tödlicher Verkehrsunfall in Großenhain

PD Dresden, Unfall
Zeit:       25.06.2014, 18.20 Uhr Ort:        Großenhain, OT Folbern Auf der Königsbrücker Straße ereignete sich gestern Abend ein Verkehrsunfall, bei dem ein 23-Jähriger tödliche Verletzungen erlitt. Der 23-jährige Fahrer eines 3er BMW befuhr die B 98 aus Richtung Großenhain kommend in Richtung Folbern. Ungefähr einen Kilometer vor dem Abzweig Folbern geriet er auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw MAN zusammen. Beide Fahrzeuge fuhren anschließend in die rechte Leitplanke. Der Fahrer des BMW verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer (53) des Lkw erlitt einen Schock. Ein hinter dem BMW fahrender VW Touareg (Fahrer 56) wurde durch umherfliegende Fahrzeugteile beschädigt. Der Gesamtschaden an den drei Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 60.000 Euro. ...
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 26.06.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 26.06.2014

PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Des Einbrechers Freund – der Kantenriegel Ort: Leipzig (OT Südvorstadt), Kurt-Eisner-Straße Zeit: 25.06.2014, 18:00 – 23:00 Uhr Während der Inhaber (48) auf Dienstreise weilte, widmete sich ein Einbrecher seiner Wohnungstür. Nach Ziehen der Kantenriegel konnte er die beiden Türflügel aufdrücken und so die Wohnung betreten. Bislang konnte nur das Fehlen zweier Armbanduhren bestätigt werden. Ort: Leipzig (OT Schönefeld-Abtnaundorf), Clara-Wieck-Straße Zeit: 25.06.2014, 14:00 – 17:00 Uhr Beim Verlassen der Wohnung ließ die Mieterin (26) zur Sicherheit den Schlüssel im Schloss gleich doppelt kreisen. Allerdings verhinderte auch der dadurch maximal ausgefahrene Schließriegel nicht, dass ein Unbekannter die Kantenriegel ziehen und die Tür aufdrücken konnte. D...
9. ADAC Rallye Niedersachsen am ersten Juliwochenende in Osterode

9. ADAC Rallye Niedersachsen am ersten Juliwochenende in Osterode

Motorsport, Rallye, Sport
Am Freitag, 4. Juli, ab 18.30 Uhr, heißt es an der Bleichestelle „Start frei“ für die ersten Teilnehmer der  ADAC Rallye Niedersachsen. Diese erste Runde beinhaltet zwei Wertungsprüfungen in Schwiegershausen und endet gegen 20 Uhr. Der Samstag steht dann in Stadt und Landkreis  Osterode am Harz im Zeichen des Rallyesports. Am Samstagmorgen stehen 11 Wertungsprüfungen mit einer Gesamtstreckenlänge von gut 320 km an. Start und Ziel ist in Osterode an der Bleichestelle. Die Wertungsprüfungsstrecken sind in  Elbingerode, Hattorf und Eisdorf. Besonders spannend für die Zuschauer wird es sicher im Zuschauerrundkurs Uehrde. Dort ist ein Zuschauerpunkt „An den Hundeköpfen“ eingerichtet von dem der Zuschauer das fahrerische Können der Rallyefahrer bestens beobachten kann. Besonders ...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 26.06.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 26.06.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Lichtenau – Wildunfall (Fi) Auf der Staatsstraße 200 zwischen Einmündung Erdbeersiedlung und Brettmühle kam es am Mittwoch, gegen 21.45 Uhr, zu einem Wildunfall. Ein über die Straße wechselndes Reh wurde von einem Skoda Octavia erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der 51-jährige Skoda-Fahrer blieb unverletzt. An seinem Pkw entstand Sachschaden von ca. 4 000 Euro. Frankenberg – Mit dem Schrecken davon gekommen … (SP) … ist die Fahrerin eines Pkw (nähere Angaben liegen der Pressestelle derzeit nicht vor). Sie befuhr am Mittwoch, gegen 14.45 Uhr, die S 202, als ca. 200 Meter nach der Fischerschänke in Richtung Sachsenburg ein Baum auf die Straße stürzte und Teile der herabfallenden Krone den Pkw beschädigten. Durch den Baum wurde auch eine Telefonleitung zerstört. Sowohl am P...
Wegweiser durch den Förderdschungel

Wegweiser durch den Förderdschungel

Sonstiges, Verbrauchertipp
Passende Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren: Energieberatung der Verbraucherzentrale hilft weiter Der sparsame und effiziente Umgang mit Energie soll belohnt werden, darin sind sich viele Politiker einig. Dem bau- oder sanierungswilligen Bürger steht deshalb eine Fülle an unterschiedlichsten öffentlichen Förderprogrammen zur Verfügung. Das Spektrum reicht dabei vom guten Rat bis zum dicken Kredit. Leider ist die Programmvielfalt jedoch für den Laien kaum mehr durchschaubar. Zur Orientierung ist deshalb eine fachkundige Beratung dringend zu empfehlen. Frank Menzer, Energieberater der Verbraucherzentrale Sachsen, erläutert: „Förderprogramme gibt es von Bund, Ländern und Gemeinden, teilweise sogar von den Energieanbietern. Förderfähig sind Neubauten und ...
Chemnitz OT Zentrum – Exhibitionist am Johannisplatz/Zeugen gesucht

Chemnitz OT Zentrum – Exhibitionist am Johannisplatz/Zeugen gesucht

PD Chemnitz, Sexualstraftäter
(SR) Gegen 19.30 Uhr entblößte am Mittwoch ein unbekannter Mann am Johannisplatz sein Geschlechtsteil vor einigen Frauen, die auf einer Bank saßen. Die Frauen konnten den Mann wie folgt beschreiben: - Alter: 55 – 60 Jahre - Größe: 1,80 m – 1,85 m - schulterlange, lockige Haare, Vollbart - ungepflegtes Erscheinungsbild Der unbekannte Täter war dunkel gekleidet, trug ein beigefarbenes Basecap und Sonnenbrille. Außerdem hatte er einen „Penny-Beutel“ bei sich. Die Fahndung nach dem Mann blieb ohne Erfolg.Die Polizei bittet um Mithilfe! Wer kann Angaben zur Identität oder zum Aufenthaltsort des Unbekannten machen? Hinweise nimmt die Polizei in Chemnitz unter Telefon: 0371 387-495808 entgegen.   Quelle: PD Chemnitz    
Hainichen/BAB 4 – Unfälle nach Aquaplaning auf der A 4

Hainichen/BAB 4 – Unfälle nach Aquaplaning auf der A 4

Sonstiges
(He) Im Raum Hainichen/Striegistal kam es am Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, auf der Bundesautobahn 4 bei Starkregen zu drei Verkehrsunfällen. In Höhe Kilometer 48 bei Hainichen verlor auf der Richtungsfahrbahn Dresden der    45-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet vom linken in den rechten Fahrstreifen. Dort prallte er mit einem MAN-Sattelzug (Fahrer: 27) zusammen. Der Sattelzug kollidierte dann mit der rechten Schutzplanke. Beide Fahrer überstanden den Unfall unverletzt. Beim Unfall riss der Tank des Lasters auf. Rund 250 Liter Dieselkraftstoff wurden im Regenrückhaltebecken aufgefangen. Dort mussten sie wieder abgepumpt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Schäden werden auf insgesamt rund 42.000 Euro geschätzt. In d...
Schon zum dritten Mal in Crimmitschau: Beachvolleyball-Woche für groß und klein – mitten in der Stadt

Schon zum dritten Mal in Crimmitschau: Beachvolleyball-Woche für groß und klein – mitten in der Stadt

Crimmitschau, Sport, Volleyball
Vom 8. bis 13. Juli 2014 findet zum dritten Mal die Beachwoche in Crimmitschau statt. Veranstalter ist wiederum beach&soul Helge Rupprich gemeinsam mit dem SV Fortschritt Crimmitschau, die von zahlreichen Sponsoren sowie vom Kreissportbund und der Stadt Crimmitschau unterstützt werden.   Auf dem Marktplatz werden zwei Felder Sand aufgeschüttet und sechs Tage Sport für Jedermann angeboten.   In den Vormittagsstunden können die Kindertagesstätten der Stadt an den Kindersportwochen des Kreissportbundes teilnehmen und das Kindersportabzeichen Flizzy ablegen.   Das Rahmenprogramm reicht jedoch noch viel weiter - vom Freizeitcup, über ein Training der Nationalmannschaft U20 bis hin zum A+ Profiturnier am Wochenende und bietet Sportlern und Zuschauern ein ...
Funkstreifenwagen der Polizei mit Farbe besprüht

Funkstreifenwagen der Polizei mit Farbe besprüht

PD Zwickau
Plauen – (as) Mittwochnachmittag, in der Zeit von 13:55 Uhr bis 14:30 Uhr, waren Beamte des Polizeireviers Plauen auf der Geibelstraße mit Ermittlungen beschäftigt. Ihr Funkstreifenwagen VW T5 war während dieser Zeit vor dem Hausgrundstück 42 abgestellt. Unbekannte Schmierfinken nutzten die Abwesenheit der Beamten und besprühten das Fahrzeug großflächig mit lila Lackfarbe. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Hinweise zum Sachverhalt bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140. Ergänzung: Plauen – (js) Die Ermittlungen zu dem am Mittwochnachmittag mit Farbe beschädigten Funkstreifenwagen der Polizei laufen auf Hochtouren. Es werden weiterhin Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise liefen können. Die Schadenhöhe wurde zwischenzeitlich auf rund 500 Euro nach u...