Polizei22Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in Grundschule

Plauen; OT Jößnitz – (ah) In der Grundschule in der Gerhart-Hauptmann-Straße drangen Unbekannte in der Nacht zu Dienstag ein. Durch ein Fenster gelangten sie in die Räumlichkeiten, durchwühlten Schränke und Behältnisse und entwendeten circa 700 Euro Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2.500 Euro.
Hinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140.

Kellerräume aufgebrochen

Plauen – (ah) Vier Keller in einem Mehrfamilienhaus in der Beyerstraße haben Unbekannte zwischen dem 17. Juni und Dienstag aufgebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Der Sachschaden wird auf rund 400 Euro geschätzt.

Diebstahl aus Pkw

Plauen – (ah) Eine Handgelenktasche auf dem Rücksitz eines am Schlossberg geparkten Skoda war Ziel von Unbekannten. Dazu schlugen sie die rechte Seitenscheibe ein. In der Tasche befanden sich persönliche Dokumente und Bargeld. Die Tatzeit liegt am Dienstag, zwischen 13:45 Uhr und 14:30 Uhr. Der Sachschaden beträgt rund 250 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140, entgegen.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Abfallcontainer brannte

Reichenbach – (ah) Feuerwehr und Polizei sind in der Nacht zu Mittwoch zu einem Brand in die Weststraße gerufen worden. Dort hatten Unbekannte den Inhalt des vor dem Hausgrundstück 35 stehenden Abfallcontainers angezündet.

Diebstahl von Baustelle

Falkenstein – (ah) Am Montag, zwischen 7 Uhr und 16:30 Uhr, wurde von Unbekannten von der Ladefläche eines Lkw Iveco ein Nagelschussgerät „Spritz 700“ entwendet. Der Lkw stand auf der Baustelle des Alten- und Pflegeheimes an der Heinrich-Heine-Straße. Schaden: etwa 1.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Diebstahl eines Fahrrades

Reichenbach – (ah) Zwischen Montag, gegen 14:30 Uhr und Dienstagfrüh wurde ein blau-silbernes City-Bike der Marke „Yazoo“, welches an einem Geländer vor dem Hausgrundstück Neuberinstraße 2 angebunden war, gestohlen. Das Rad hat einen Wert von etwa 100 Euro.
Hinweise zum Verbleib des Rades bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Unfallflucht

Falkenstein – (ah) Dienstagabend, gegen 20:15 Uhr, kam die Fahrerin eines VW Polo auf der Dorfstädter Straße nach rechts von der Straße ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Danach entfernte sie sich unerlaubt von der Unfallstelle. Eine Zeugin informiert die Polizei über ihre Beobachtung. Es werden nun weitere Ermittlungen geführt.
Weitere Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Fahrer eines KKR unter Alkohol festgestellt

Rodewisch – (ah) Am Dienstag, gegen 14 Uhr, wurde der Fahrer eines Kleinkraftrades auf der Rützengrüner Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des 62-Jährigen festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von 1,16 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Baumaschinen beschädigt

Zwickau, OT Oberplanitz – (ah) Auf der Baustelle am Kreisverkehr Lengenfelder Straße / Cainsdorfer Straße sind in der Nacht zu Dienstag die Scheiben von drei Baumaschinen eingeschlagen worden. Gesamtsachschaden: rund 2.500 Euro.

Mopedfahrer wird bei Unfall verletzt

Zwickau – (ah) Dienstagnachmittag hat auf der Königswalder Straße, Einmündung Werdauer Straße ein 53-Jähriger ein nicht die Vorfahrt eines Kleinkraftrades beachtet und war mit diesem zusammengestoßen. Der 53-Jährige hatte die Absicht von der Königswalder Straße gerade aus über die Werdauer Straße zu fahren. Der 16-jährige Mopedfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Rund 2.000 Euro Sachschaden entstand an den Fahrzeugen.

VW gegen VW

Zwickau, OT Gebiet Äußere Dresdner/Pöhlauer Straße – (ah) Auf dem Parkplatz am Brückenberg hat am Dienstagmorgen eine 80-Jährige beim Rückwärtsausparken mit einem VW Sharan einen geparkten VW Mulitvan gerammt und dadurch 3.000 Euro Sachschaden verursacht.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Dieseldiebe auf Baustelle

Kirchberg, OT Leutersbach – (js) Dieseldiebe haben in der Nacht zu Dienstag auf einer Brücken-Baustelle an der Hauptstraße zugeschlagen. Die unbekannten Täter haben aus einer Raupe und einer Walze rund 300 Liter abgelassen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugenhinweise bitte an das Revier in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Unfallverursacher verschwindet

Wilkau-Haßlau – (js) Ein geparkter schwarzer VW Polo ist am Montagnachmittag auf dem Parkplatz des Gü-Sport-Marktes an der Zwickauer Straße beschädigt worden. Die Schadenshöhe am hinteren Stoßfänger summiert sich auf rund 1.000 Euro. Ein unbekannter Fahrzeugführer hat vermutlich beim Ein- oder Ausparken den PKW gerammt und sich anschließend aus dem Staub gemacht.
Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020, entgegen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Buswartehäuschen beschädigt – Täter gestellt

Glauchau – Die Polizei hat nach einer Sachbeschädigung an einem Buswartehäuschen auf der Meeraner Straße, Abzweig Schindmaaser Weg, drei Täter stellen können. Nach einem Hinweis einer Zeugin sind die drei Männer im Alter von 22, 24 und 28 Jahren im Rahmen der Tatortbereichsfahndung auf der Lindenstraße gestellt worden. Sie hatten Mittwochfrüh, kurz vor 6 Uhr mit Pflastersteinen die Holzwände des Buswartehäuschen beschädigt. Dadurch ist ein Sachschaden von rund 500 Euro entstanden.

BAB 72 – Autobahnpolizeirevier

Kleintransporter fährt in Leiteinrichtung

Plauen, OT Großfriesen – (ah) Wegen gesundheitlicher Probleme kam Mittwochnacht, kurz nach 2 Uhr, ein 39-Jähriger mit einem Kleintransporter IVECO auf der BAB 72, Richtungsfahrbahn Leipzig, zwischen der Anschlussstellen Plauen Süd und Plauen Ost, am Ende der Baustelle von der Fahrbahn ab, überfuhr drei Warnbaken und streifte die linke Stahlschutzplanke. Der Fahrer zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. In wie weit die gesundheitlichen Probleme Auslöser für diesen Unfall waren, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!