Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

Ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen ereignete sich am Freitag, gegen 11 Uhr, auf der Buchholzer Straße. Der 79-jährige Fahrer eines Pkw Subaru fuhr aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve auf einer Gefällestrecke geradeaus und anschließend einen etwa 4 Meter tiefen Hang hinunter. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Der Fahrer sowie dessen 75-jährige Beifahrerin wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr heraus geholt werden. Beide erlitten schwere Verletzungen, der Sachschaden wurde auf zirka 20 000 Euro geschätzt.

Quelle: PD Chemnitz

 

 

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!