M13_0985Stuttgart. Prominente Gaststarter sind seit jeher ein fester Bestandteil des Porsche Mobil 1 Supercup. In der vergangenen Saison stellten sich der neunfache Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb sowie der fünffache Le Mans Sieger Emanuele Pirro der Konkurrenz der besten Porsche Sprint-Piloten. Am kommenden Wochenende (20.-22. Juni) geht der amtierende Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier für das Team Project 1 in einem 460 PS starken Porsche 911 GT3 Cup an den Start. Im dritten Meisterschaftslauf in Spielberg (Österreich) stellt er sich 27 Porsche-Spezialisten. Der 30 Jahre alte Volkswagen WRC-Pilot schnupperte bereits im vergangenen Jahr Supercup-Luft, als er beim Rennen in Monaco antrat.

 



„Natürlich ist ein Rundstreckenrennen etwas ganz anderes als ein Rallye-Einsatz. Aber die Leidenschaft für Geschwindigkeit hat jeder Rennfahrer und da ist es spannend, immer neue Erfahrungen zu sammeln“, erklärt Ogier. Der Franzose gewann 2013 mit Volkswagen den Weltmeistertitel und siegte 2014 bereits bei vier von bislang sechs Rallye-WM-Läufen. Bevor er vom 27. bis 29. Juni bei der „Lotos Rally Poland“ an den Start geht, möchte er in Spielberg eine gute Performance abliefern. 

Der Porsche Mobil 1 Supercup wird neun Mal als Rahmenrennen der Formel 1 ausgetragen. Bei acht europäischen Veranstaltungen findet jeweils ein Lauf statt. Beim neu terminierten Saisonfinale vom 31. Oktober bis 2. November im amerikanischen Austin (Texas) stehen zwei Läufe auf dem Programm. Der Porsche Mobil 1 Supercup gilt als höchste Stufe der weltweit in 19 Regionen ausgetragenen Porsche-Markenpokalen. Die Rennserie hat sich als Sprungbrett in den professionellen Motorsport etabliert. „Wir freuen uns, dass auch immer wieder bekannte Gaststarter den Weg in unsere Serie suchen. Mit Sébastien Ogier in Spielberg und Patrick Dempsey, der in Hockenheim unter der Bewerbung der Porsche AG starten wird, sind in dieser Saison erneut zwei prominente Piloten dabei“, sagt Porsche Mobil 1 Supercup Leiter Jonas Krauss.

 Quelle: Porsche Motorsport

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!