PolizeiVogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Verräterisch

Auerbach/V. – (hs) Farbe an den Händen hat am Mittwochabend drei junge Männer im Alter zwischen 20 bis 36 Jahren als Schmierfinken verraten. Nachdem sie das Gelände des unteren Bahnhofes und einen Bus mit roter Farbe verunstaltet hatten, rannten sie davon. Ihre Flucht endete auf dem Parkplatz des Fußballstadions in den Händen der Polizei. Alle drei Täter standen unter erheblichem Alkoholeinfluss. Da sich die Farbe vom Bus leicht entfernen ließ, blieb der Schaden mit zirka 100 Euro relativ gering. Trotzdem müssen sich die Sprayer nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung auseinandersetzen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Ausgerastet

Zwickau – (hs) Weil er Stress mit seiner Freundin hatte, rastete ein 15-Jähriger am Mittwochnachmittag aus. Zuerst lieferte er sich eine verbale Auseinandersetzung mit dem Mädchen (13) übers Fenster der elterlichen Wohnung in der Julius-Seifert-Straße. Durch das Gespräch in Rage geraten, riss er ein Fensterblech heraus und warf es mit Wucht in Richtung der Jugendlichen. Diese konnte zum Glück ausweichen, so dass niemand verletzt wurde. Auch ein in diesem Moment vorbeifahrendes Kleinkraftrad, konnte dem Wurfgeschoss noch ausweichen.
Die Polizei sucht nun den Mopedfahrer. Er wird gebeten sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375/44580. Gegen den Werfer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!