Polizei07Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in Spielothek

Plauen – (am) In eine Spielothek in der Pausaer Straße stiegen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag durch ein Fenster ein. Sie brachen zwei Automaten sowie eine Schublade auf und entwendeten Bargeld in Höhe von ca. 600 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Feuerwehr rettet Katze

Plauen – (am) Die Berufsfeuerwehr eilte am Dienstag, gegen 9 Uhr einer Katze in Not zu Hilfe. Das Tier war in einem gekippten Fenster einer oberen Etage eines Wohnhauses eingeklemmt. Die Retter befreiten mittels einer Drehleiter die Katze aus ihrer misslichen Lage.

VW-Fahrerin leicht verletzt

Oelsnitz – (am) Beim Linksabbiegen von der Egerstraße in einen Parkplatz stieß Dienstagmittag ein Kleintransporter Daimler-Chrysler (Fahrer 29) mit einem VW Golf zusammen. Die 44-jährige VW-Fahrerin wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Diebe mit Appetit

Langenbernsdorf – (am) Unbekannte stahlen zwischen Montag, 12 Uhr und Dienstag, 14 Uhr vom Sportplatz an der Werdauer Straße einen Smoker. Dieses Räuchergerät hat eine Länge von 1,50 m, eine Höhe von 1,30 m und eine Breite von 0,70 m. Er wiegt ca. 75 kg. Der Stehlschaden beträgt ca. 700 Euro.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Mehrere Straftaten in kurzer Zeit

Werdau, OT Steinpleis – (am) Ohne Fahrerlaubnis, betrunken (2,64 Promille) und mit nicht zugelassenem Auto unterwegs – dies alles stellte eine Polizeistreife bei einem Nissan-Fahrer (48) fest, nachdem er eine Unfallflucht begangen hatte. Der Mann war am Dienstag, gegen Mitternacht auf der Schillerstraße gegen einen Verkehrszeichenträger gefahren, hat sich vom Unfallort entfernt und konnte aber anschließend von der Polizei ermittelt werden.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Langenweißbach, OT Weißbach – (am) Zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr kam es am Dienstag, gegen 22:50 Uhr auf der Schneeberger Straße.
Eine geistig verwirrte 32-Jährige lief auf der Schneeberger Straße unvermittelt auf einen dort fahrenden Dacia zu, so dass der Fahrer eine Vollbremsung machen musste. Danach schlug die Frau gegen das Fahrzeug, beschimpfte den Fahrer und beschädigte durch Zerren sein T-Shirt. Rettungskräfte und Polizei kümmerten sich schließlich um die Frau und sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!