PolizeiVorfahrt missachtet – drei Verletzte

Zwickau – Kurz nach 13 Uhr wollte am Samstag ein Mazda-Fahrer (66) die Werdauer Straße in Höhe Königswalder Straße überfahren. Dabei missachtete er den von links kommenden Pkw VW. Durch den Aufprall kollidierte der Polo mit einem stadteinwärts fahrenden VW Touran. Der Unfallverursacher und eine Insassin (29) des Polos wurden leicht, die VW-Fahrerin (23) schwer verletzt. Der Unfallschaden beläuft sich auf 9.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Radtour endet im Krankenhaus

Zwickau – Am Samstagnachmittag befuhr ein Radfahrer (14) die Rottmannsdorfer Straße und fuhr auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Suzuki auf. Der Radfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallschaden wird auf 1.200 Euro geschätzt.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!