PolizeiLandeshauptstadt Dresden

Pkw Audi A4 gestohlen

Zeit: 12.06.2014, 22.00 Uhr – 13.06.2014, 07.00 Uhr
Ort: Dresden, Ockerwitzer Straße

Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum Freitag den gesichert abgestellten Pkw Audi A4 Avant. Der Wert des im November 2011 zugelassenen Fahrzeuges wurde mit 42.000,- Euro angegeben.

Wohnungseinbruch

Zeit: 12.06.2014, 22.00 Uhr – 13.06.2014, 06.30 Uhr
Ort: Dresden, George-Wrba-Straße

Unbekannte Täter kletterten auf den Balkon der Erdgeschoßwohnung und gelangten durch die offene Balkontür in die Wohnung. Hier stahlen die Täter Bargeld in Höhe von 110,- Euro.

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Zeit: 14.06.2014, 14.00 Uhr
Ort: Dresden, Peschelstraße

Der 18jährige Fahrer des blauen Pkw VW Golf Kombi beachtete bei der Ausfahrt aus einer Tiefgarage den auf der Vorfahrtsstraße fahrenden Pkw Ford Mondeo nicht genügend und stößt mit diesem zusammen. In der Folge wird der Pkw nach rechts geschleudert, überschlägt sich und kommt auf dem Dach zum Liegen. Zwei Insassen des Pkw Ford wurden durch den Unfall verletzt und ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zirka 18.000,- Euro.

Kellereinbruch Zeit: 12.06.2014, 18.00 Uhr – 14.06.2014, 11.00 Uhr
Ort: Dresden, Wittenberger Straße

Unbekannte Täter begaben sich in einem Wohnhaus in den Keller, hebelten ein Kellerabteil auf und entwendeten ein schwarz/weißes Fahrrad der Marke Scott und ein blau/weißes Fahrrad der Marke Lapierre. Beide Fahrräder haben einen Wert von zirka 4.400,- Euro.

Verkehrsunfallgeschehen Die Polizei registrierte am 14.06.2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 29 Verkehrsunfälle mit acht verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Diebstahl eines Kleintransporters VW

Zeit: 13.06.2014, 03.30 Uhr bis 05.50 Uhr
Ort: Nünchritz, Karl-Marx-Straße

Der Besitzer eines Kleintransportes VW T5 teilte der Polizei mit, dass soeben sein Fahrzeug gestohlen wurde. Die eingesetzten Kräfte konnten das verlassene Fahrzeug bei der Suche in unmittelbarer Nähe auffinden. Das Türschloß der Fahrertür und das Zündschloß waren beschädigt. Die Täter konnten bei der Suche nicht festgestellt werden.

Materialcontainer aufgebrochen

Zeit: 12.06.2014, 15.30 Uhr – 13.06.2014, 06.10 Uhr
Ort: Käbschütztal, Gewerbestraße

Unbekannte brachen einen Materialcontainer auf und stahlen eine Rüttelplatte, einen Vibrationsstampfer und andere Baugeräte im Wert von 6.000,- Euro.

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind

Zeit: 13.06.2014, 16.45 Uhr
Ort: Meißen, Grossenhainer Straße

Mehrere Kinder rannten zwischen wartenden Fahrzeugen hindurch, um die Großenhainer Straße zu überqueren. Ein 11jähriges Kind wurde dabei von einem 60jährigen Fahrer eines Pkw VW Golf erfasst, welcher im Gegenverkehr fuhr. Das Kind wurde medizinisch versorgt und in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Anonymes Gewinnversprechen

Zeit: 12.06.2014, 13.00 Uhr
Ort: Glashütte, Am Kohlsteig

Ein unbekannter Mann rief den 100jährigen Rentner an, gab sich als Mitarbeiter der Schweizer Nationalbank aus und erklärte ihm, dass er 30.000, Euro gewonnen hätte. Damit der Rentner in den Genuss des Gewinns kommen kann, müsse er aber erst 3.000,- Euro an den Anrufer überweisen. Darauf ließ sich der Rentner jedoch nicht ein und legte auf. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Rollerfahrer

Zeit: 14.06.2014, 12.00 Uhr Ort:
Ortsverbindung Lauenstein – Glashütte, Ortslage Bärenhecke, S 178

Der 53jährige fuhr mit seinem Motorroller Vespa aus Richtung Bärenhecke kommend in Richtung Glashütte. Beim Durchfahren einer Rechtskurve kam er aus bisher unbekannter Ursache zum Sturz und verletzte sich dabei schwer. Der Rollerfahrer wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Zur Unfallaufnahme war die Ortsverbindungsstraße voll gesperrt. Am Motorroller entstand ein Schaden von 500,- Euro.

Quelle: PD Dresden

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!