M14_1971_fineStuttgart. Das Porsche Team Manthey ist gut in die 24 Stunden von Le Mans gestartet. Die zwei Porsche 911 RSR in der Klasse GTE-Pro konnten sich schon nach wenigen Runden auf dem 13,629 Kilometer langen Circuit des 24 Heures um jeweils eine Position verbessern. Die Startnummer 92 mit Startfahrer Frédéric Makowiecki (Frankreich) und seinen Teamkollegen Marco Holzer (Lochau) und Richard Lietz (Österreich) liegt nach der ersten Rennstunde auf dem fünften Platz. Direkt dahinter folgt der zweite 911 RSR mit der Startnummer 91, den sich bei der 82. Auflage des Langstreckenklassikers in der Sarthe die Werksfahrer Patrick Pilet (Frankreich), Jörg Bergmeister (Langenfeld) und Nick Tandy (Großbritannien) teilen. 

Bei leicht bewölktem Himmel hat Ex-Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso das Starterfeld mit 55 Fahrzeugen um 15.00 Uhr Ortszeit auf die Reise geschickt.

M14_1972_fine

 Quelle: Porsche Motorsport

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!