Donnerstag, August 13Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 12. Juni 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 12.06.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 12.06.2014

PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Gestohlener Motorroller wiedergefunden Plauen – (am) Der Montagnacht entwendete Motorroller IMOLA 50 wurde durch eine Bürgerin am Mittwochmorgen in Jößnitz auf dem Parkplatz vor dem Bahnhof wiedergefunden. Es fehlte der Zündschlüssel, aber das Fahrzeug war unbeschädigt und konnte dem Besitzer übergeben werden. Einbruch in Firma Reuth – (am) Unbekannte brachen in der Zeit von Dienstag, 17:30 Uhr bis Mittwoch, 7:45 Uhr in eine Firma in der Bahnhofstraße ein und durchsuchten die Räume. Dabei wurden diverse hochwertige Messer der Marke „Herberz“ sowie mehrere Äxte der Marke „Fiskars“ gestohlen. Stehlschaden: ca. 600 Euro. Sachschaden: ca. 50 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140. Vogtlandkreis - Polizeirevier Aue...
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.06.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.06.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Kriminalitätsgeschehen Stadtgebiet Leipzig Hausfassade verziert Ort: 04277 Leipzig; OT Connewitz, Lippendorfer Straße Zeit: 12.06.2014; 00:46 Uhr : Eine Anwohnerin (49) stellte kurz nach Mitternacht die Schriftzüge an den Hauswänden dreier Mehrfamilienhäuser fest, die unbekannte Schmierfinken in den Farben lila, blau und orange gesprüht hatten. Sie informierte die Polizei, die jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt. (MB) Landkreis Nordsachsen „Pfandlos“ Ort: 04808 Wurzen, Collmener Straße Zeit: 11.06.2014; 22:00 Uhr - 12.06.2014; 06:00 Uhr Aus dem Leergutlager eines Einkaufsmarktes entwendeten unbekannte Langfinger in der Nacht mehrere Pfandflaschen. Die Marktleitung schätzt deren Wert auf ca. 85 Euro. (MB) Verkehrsgeschehen Vorfahrt missachtet! Ort: 04849...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.06.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.06.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Kaßberg – Mountainbike von Gepäckträger gestohlen (SR) Am Donnerstagmorgen wurde der Polizei der Diebstahl eines Fahrrades in der Henriettenstraße angezeigt. Unbekannte hatten dieses in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag vom Dachgepäckträger eines VW Golf gestohlen. Dabei hatten sie einen Arm des abgeschlossenen Trägers abgesägt. Das gestohlene 29-Zoll-Bike der Marke „Gary Fisher“ ist rot mit weißem Aufdruck und hat einen Wert von ca. 1 500 Euro. Die Typenbezeichnung lautet „XC-Caliber“. Am Pkw entstand mit etwa 500 Euro Sachschaden. OT Kapellenberg – Ohne Strom (SR) Auf der Baustelle eines Mehrfamilienhauses in der Straße Kapellenberg waren in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag Kabeldiebe unterwegs. Die unbekannten Täter nahmen einige Meter Kupferkabel mit, die...
Sommerferienprogramm 2014 des Kreissportbundes Zwickau und der Kreissportjugend Zwickau

Sommerferienprogramm 2014 des Kreissportbundes Zwickau und der Kreissportjugend Zwickau

Deutschland, Orte, Sachsen, Sport, Zwickau
Für alle Ferienangebote sind telefonische Anmeldungen erforderlich. Liegen keine Meldungen vor, entfallen diese Maßnahmen. „Sommerrodeln“ Montag, 21.07.2014 Sommerrodelbahn Westsachsenstadion, Zwickau Von 09.00 bis 12.00 Uhr können alle interessierten Kinder ab 7 Jahre das Rodeln im Sommer probieren. Anmeldungen werden bis 04.07.2014 unter 0375/ 818911-0 erbeten. Teilnehmergebühr: 1,00 €. „Radtour“ Montag, 21.07.2014 Dänkritzer Wald Treffpunkt ist 9.00 Uhr das FAST-Zweirad-Haus in der Münzstraße 8, Zwickau. Von dort aus geht es die Mulde entlang in Richtung Dänkritzer Wald. Bei dem Angebot besteht Helmpflicht. Bitte ein Lunchpaket mitnehmen. Die Tour geht bis 14.00 Uhr. Anmeldungen erbitten wir bis zum 04.07.2014 unter 0375/ 818911-0 . Teilnehmergebühr: 1,00 €. „Tanzen“ Di...
Fliegerbombe erfolgreich gesprengt

Fliegerbombe erfolgreich gesprengt

Bombenfund, PD Leipzig
Ort: Leipzig-Mitte, Adenauerallee/Rohrteichstraße, Gelände der Deutschen Bahn AG Zeit: 11.06.2014, gegen 18:30 - polizeibekannt: 20:20 Uhr Bei Schachtarbeiten auf dem Bahngelände wurde durch Firmenmitarbeiter ein bombenähnlicher Gegenstand freigelegt. Nach genauer Prüfung stellte sich dieser als eine amerikanische Fliegerbombe (75 kg) heraus. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst wurde informiert. Nach dem Eintreffen der Spezialkräfte wurde entschieden, dass ein Sperrkreis von 400 m um die Fundstelle eingerichtet werden muss. Zudem erfolgten weiträumige Absperrungen durch Polizeibeamte der PD Leipzig. Die Bundespolizei übernahm in Verbindung mit der Deutschen Bahn die Sperrungen der Bahnstrecken. Betroffen waren der Fern- und Nahverkehr. Der Fernverkehr wurde über den Güterbahnhof Leipzig-M...
August Horch Museum startet 4. August Horch Klassik

August Horch Museum startet 4. August Horch Klassik

Auto, Classic Cars
 - Am 20. Juli treten 125 Fahrzeuge 150 km lange Strecke ins schöne    Erzgebirge an  - Schirmherr: Prof. Dr. Bernd Rosemeyer, Sohn der Rennfahrer-Legende Im vierten Jahr ihres Bestehens führt die August Horch Klassik am 20. Juli 2014 wieder 125 PkW- und 25 Krad-Oldtimer der Baujahre bis 1984 zu einer Tagesausfahrt in die Lande. Die Route führt nach dem Start des ersten Fahrzeuges 9:01 Uhr am Museum über Friedrichsgrün und Grünhain nach Schmalzgrube. In dem dort landschaftlich besonders schönen Tal des Erzgebirges trifft die August Horch Klassik im Rahmen der 1. Eisenbahn & Erlebnistage auf die dortige Schmalspurbahn. An der zweiten Zwischenstation, dem Schloss Wildeck in Zschopau, wird gegen 12 Uhr sogar August Horch erwartet. Nach dem Mittagessen geht es von dort aus...
Polizei Direktion Dresden: Informationen 12.06.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 12.06.2014

PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Landeshauptstadt Dresden 37-Jähriger schlug mit Stock zu – Polizei sucht Geschädigten Zeit:       10.06.2014, 18.15 Uhr Ort:        Dresden-Äußere Neustadt Dienstagabend geriet ein 37-Jähriger am Elbufer (in Höhe des Diakonissenkrankenhauses) in Streit mit mehreren Passanten. Der Mann forderte die andern Leute auf, für die Benutzung „seines Strandes“ eine Abgabe zu zahlen. Dabei fuchtelte er zunächst mit einem Stock in der Luft herum. Letztlich schlug er einen Mann gezielt mit dem Knüppel. Als alarmierte Polizeibeamte vor Ort eintrafen, war der Geschädigte bereits verschwunden. Gegen den 37-Jährigen wurde eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. In diesem Zusammenhang bitten die Beamten den Geschädigten, sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der R...
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.06.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.06.2014

PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Kriminalitätsgeschehen Stadtgebiet Leipzig Einbruch in Gaststätte Ort: Leipzig-Leutzsch, Georg-Schwarz-Straße Zeit: 11.06.2014, zwischen 01:30 Uhr und 14:00 Uhr Über die Eingangstür gelangte ein Unbekannter zunächst ins Treppenhaus, öffnete gewaltsam zwei weitere Türen und drang so in die Räumlichkeiten der Gaststätte ein. Er  durchsuchte den Tresen, brach zwei Spielautomaten sowie den Lagerraum auf. Mit Bargeld konnte der Täter unerkannt flüchten. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Kripobeamte ermitteln. (Hö) Während Alkoholfahrt Autos beschädigt Ort: Leipzig-Gohlis, Breitenfelder Straße/Sylter Straße Zeit: 11.06.2014, gegen 20:30 Uhr Mehrere Zeugen beobachteten einen Autofahrer, der auf seiner Fahrt durch Gohlis Fahrzeuge beschädigte und riefen die Polizei. So befuhr der O...
Chemnitz OT Lutherviertel – Unter Alkohol und ohne Fahrerlaubnis Auto und Schranke geschrammt

Chemnitz OT Lutherviertel – Unter Alkohol und ohne Fahrerlaubnis Auto und Schranke geschrammt

PD Chemnitz
(He) Polizeibeamte wurden in der Nacht zum Donnerstag, kurz nach Mitternacht, zur Jahnstraße wegen ruhestörenden Lärms in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Als sie am Haus ankamen, bemerkten sie einen weißen VW Caddy, der in Richtung Senefelder Straße fuhr. Kurz darauf lief ihnen ein 20-jähriger Mann entgegen, der angab, sich die Fahrzeugschlüssel des Caddy eines Bekannten genommen und das Auto auf einem Parkplatz in der Kantstraße abgestellt zu haben. Das war nicht alles, denn Bürger hatten beobachtet, wie der VW auf der Kantstraße gegen einen Pkw Daewoo gefahren ist. Die Beamten stellten dann fest, dass der VW noch die Schranke eines Supermarktes in der Clausstraße durchbrochen hatte. Der Atemalkoholtest ergab 0,94 Promille. Der junge Mann ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Als Bei...
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 12.06.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 12.06.2014

PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Autoeinbrecher auf frischer Tat gestellt Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Hohe Straße 11.06.2014, 23:47 Uhr Eine Streife des Reviers Zittau-Oberland hat am Mittwochabend kurz vor Mitternacht in Ebersbach einen potentiellen Autodieb auf frischer Tat gestellt. Der 22-Jährige hatte sich gewaltsam Zutritt zu einem Audi A 6 verschafft, der in der Hohe Straße parkte. Aufmerksame Bürger hatten die Tat bemerkt und die Polizei informiert. Die Beamten nahmen den Alkoholisierten vorläufig fest. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Der Mann wird zur Stunde vernommen. (tk) Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda ____________________________________ Motorsense entwendet   Puschwitz, Am Puschwitzer Park 1...
Fahrraddiebe gesucht in Leipzig

Fahrraddiebe gesucht in Leipzig

Sonstiges
Ort: Leipzig (OT Connewitz), Biedermannstraße Zeit: 04.12.2013, 23:53 Uhr In der Nacht vom 4. auf den 5. Dezember 2013 verschafften sich zwei unbekannte Täter – einer männlich, einer weiblich – Zugang zum Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Biedermannstraße. Hier zerschnitten sie mit einem Bolzenschneider die Schlösser zweier Fahrräder und entwendeten diese unbemerkt. Bei den Fahrrädern handelt es sich zum einen um ein Fahrrad der Marke „Pegasus“, im Wert von etwa 700 Euro und um ein „Diamant“-Fahrrad im Wert von ca. 600 Euro. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen aus der Bevölkerung, die die abgebildeten Personen erkennen und identifizieren können. Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Leipzig-Zentrum, Ritterstraße 19-21 in 04109 Leipzig, Tel. (0341) 7105 - 0 zu melde...
TV Beitrag: Die Highlights der AMI Leipzig 2014

TV Beitrag: Die Highlights der AMI Leipzig 2014

Ami Leipzig, Auto, Hit-TV.eu Auto und Verkehr, Shows, TV / Video
Die Messe „Auto Mobil International“ in Leipzig ist in diesem Jahr die bedeutendste Automesse in Deutschland. Im Zweijahres-Rhythmus wechselt sie sich mit der IAA in Frankfurt ab. Die AMI ist zwar kleiner, aber ein Messebesucht lohnt sich in jedem Fall. Einige Weltpremieren sind auch in diesem Jahr vertreten, Deutschlandpremieren gibt es umso mehr. Mercedes zeigt auf der AMI in Leipzig das neue T-Modell. Die Marke Volkswagen ist mit sechs Premieren auf der AMI in Leipzig vertreten. Audi präsentiert den TT und TTS, die im Herbst auf den Markt kommen werden. Auch eine Weltpremiere - den mehr als gründlich überarbeiteten A7 Sportback. Quelle: UnitedPictures.TV    
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.06.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.06.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Hilbersdorf – Spaziergänger bedroht/Zeugen gesucht (SR) Am Mittwochabend informierte ein Mitarbeiter eines Krankenhauses die Polizei, dass sich ein 21-jähriger Mann mit offensichtlichen Schussverletzungen im Krankenhaus gemeldet hatte. Nach den Angaben des 21-Jährigen war er gegen 21.40 Uhr in Begleitung einer Frau auf einem Waldweg im Zeisigwald unterwegs, als beide von einem Unbekannten angesprochen wurden. Dieser bat um eine Zigarette. Während der 21-Jährige nach der Zigarettenschachtel suchte, zog der Unbekannte vermutlich eine Schusswaffe. Der Spaziergänger stieß den Angreifer von sich. Dabei knallte es und der junge Mann spürte einen Schmerz am Bein. Der unbekannte Täter flüchtete tiefer in den Wald, möglicherweise Richtung Euba. Das Opfer ließ sich von seiner Begleiter...
Mehrere Unfälle auf der BAB 14

Mehrere Unfälle auf der BAB 14

PD Leipzig, Unfall
Unfall 1 Ort: BAB 14, km 97,0 (Wiedemar) in Richtung Dresden Zeit: 11.06.2014, gegen 15:00 Uhr Der Fahrer (31) nutzte auf der BAB 14 den mittleren Fahrstreifen. Als er in die rechte Fahrspur wechselte, beachtete er den dort fahrenden Sattelzug Iveco nicht und fuhr ungebremst auf. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Unfall 2 Ort: BAB 14, km 39,0 in Richtung Dresden Zeit: 11.06.2014, gegen 15:15 Uhr Ein Volvofahrer fuhr auf der BAB 14 in Richtung Dresden. Zwischen den Anschlussstellen Grimma und Mutzschen überholte er im linken Fahrstreifen. Beim Wiedereinordnen in den rechten Fahrstreifen übersah er offenbar den dort fahrenden Sattelzug DAF und fuhr auf. Der Autofahrer verletzte sich und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Hö...
Polnische und Sächsische Kriminalpolizei gemeinsam erfolgreich im Kampf gegen grenzüberschreitende Kfz-Kriminalität

Polnische und Sächsische Kriminalpolizei gemeinsam erfolgreich im Kampf gegen grenzüberschreitende Kfz-Kriminalität

PD Görlitz
34 Autos und Kleintransporter sichergestellt - mehr als 1.000 Bauteile zerlegter Fahrzeuge beschlagnahmt - Tatverdächtiger wegen Hehlerei festgenommen Gemeinde Lubin (Republik Polen) 04.06.2014 Am Donnerstag, den 4. Juni 2014, haben Fahnder der polnischen und sächsischen Polizei im Kampf gegen die grenzüberschreitende Kfz-Kriminalität verschiedene Hehlerlager und Zerlegebetriebe im Raum Lubin ausgehoben. Ein 42-jähriger Tatverdächtiger wurde wegen des Vorwurfs der Hehlerei festgenommen, 34 teils hochwertige Limousinen sowie tausende Bauteile bereits zerlegter Fahrzeuge sichergestellt. Unter Federführung der Wojewodschaftskommandantur der polnischen Polizei in Wroclaw durchsuchten die Polizisten aus Luban und Zgorzelec am Donnerstag, den 4. Juni 2014, fünf Grundstücke und Anwe...
Chemnitz OT Lutherviertel – 24-Jähriger nach tätlicher Auseinandersetzung schwer verletzt

Chemnitz OT Lutherviertel – 24-Jähriger nach tätlicher Auseinandersetzung schwer verletzt

PD Chemnitz
(Ki) Ein junger Mann (24) ist bei einer tätlichen Auseinandersetzung am späten Mittwochabend vor einem Haus in der Zschopauer Straße schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen war es offenbar zwischen dem späteren Opfer und dem Tatverdächtigen (27) zu einem verbalen Streit gekommen, der dann eskalierte und bei dem der 24-Jährige schwere Verletzungen erlitt. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Tatverdächtige trug ebenfalls Verletzungen davon und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Im Anschluss daran wurde der 27-Jährige vorläufig festgenommen und ins Revier gebracht. Gegen 22.45 Uhr hatten Anwohner den Notruf gewählt, da sie die Auseinandersetzung der beiden Männer mitbekommen haben. Polizisten stellten am Tatort eine Glasflasche sicher. Möglicherweise handelt es...
ADAC Jetboot Cup feiert Premiere in Brodenbach

ADAC Jetboot Cup feiert Premiere in Brodenbach

Motorboot, Motorsport, Sport
• Hochspannung vor dem ersten Rennen des ADAC Jetboot Cup • Elite des ADAC Motorboot Masters duelliert sich um EM-Titel • Spannendes Duell im ADAC Motorboot Cup erwartet Das lange Warten hat ein Ende. In Brodenbach (Landkreis Mayen-Koblenz) stehen am 14./15. Juni im Rahmen des ADAC Motorboot Masters die ersten Läufe zum ADAC Jetboot Cup auf dem Programm. Diese neue Meisterschaft wird in Kooperation mit dem Deutschen Jetsport-Verein 2014 erstmalig ausgetragen und ergänzt das Programm um das ADAC Motorboot Masters und den ADAC Motorboot Cup. In den vier Klassen Ski Stock, Ski Open (beide stehend), Runabout Stock und Runabout Open (beide sitzend) treten die Teilnehmer des ADAC Jetboot Cup gegeneinander an. Zehn Teilnehmer in vier Klassen "Der ADAC Jetboot Cup ist eine tolle Sache, ...
Chemnitz OT Mittelbach – Sattelzug kippte um

Chemnitz OT Mittelbach – Sattelzug kippte um

PD Chemnitz, Unfall
(Kg) Von der Gewerbeallee nach rechts auf die Hofer Straße (B 173) fuhr am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, der 57-jährige Fahrer eines Sattelzuges Scania. Während des Abbiegens stürzte der Sattelzug um und die Ladung, ein ca. 30 t schweres Betonelement für den Neubau des CFC-Stadions, fiel auf die Straße. Der 57-jährige Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 74.000 Euro. Die Bundesstraße war für ca. 4,5 Stunden voll gesperrt. Quelle: PD Chemnitz    
Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung “Junud Al-Sham” erlassen

Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung “Junud Al-Sham” erlassen

GBA, Generalbundesanwalt
Karlsruhe (ots) - Der Generalbundesanwalt hat am 23. Mai 2014 beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs einen Haftbefehl gegen den 26-jährigen deutschen Staatsangehörigen Harun P. erwirkt.    Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Junud Al-Sham" beteiligt zu haben. Zudem werden ihm in dem Haftbefehl gemeinschaftlicher Totschlag und eine versuchte Anstiftung zum Mord vorgeworfen. (§ 129b Abs. 1 i.V.m. § 129a Abs. 1, § 212, § 30 Abs. 1 i. V. m. § 211, § 25 Abs. 2 StGB).    Nach den bisherigen Ermittlungen reiste der zuletzt in München wohnhafte Beschuldigte Harun P. Ende September 2013 nach Syrien, wo er sich spätestens im Dezember 2013 der miltant-jihadistischen Gruppierung "Junud Al-Sham" anschloss....