DE_teaser_x_x_0 (3)

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Mittwoch, 11.06.2014, 15:30 Uhr

 Starke, Osten auch schwere Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturm (UNWETTER!)

 Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 12.06.2014, 15:30 Uhr:

 Die Kaltfront des Tiefs mit Zentrum über Island überquert heute Abend Mitteldeutschland. Nachfolgend setzt in der Nacht zum Donnerstag von Westen Hochdruckeinfluss durch.

 Heute Nachmittag muss im Westen mit starken, in der Mitte und im Osten auch mit schweren (UNWETTER!) Gewittern mit Starkregen bis 25 l/qm, Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) und Hagel gerechnet werden.

Lokale unwetterartige Entwicklungen mit heftigem Starkregen zwischen

25 und 40 l/qm in 1 Stunde, schweren Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) und Hagel mit Korndurchmesser bis 5 cm vereinzelt nicht ausgeschlossen. Zum Abend verlagert sich der Gewitterschwerpunkt nach Osten, dort muss weiterhin mit starken, teils schweren Gewittern gerechnet werden. Im Westen werden dann keine Wettergefahren mehr erwartet.

In der Nacht zum Donnerstag . Für den gesamten Freistaat gilt eine VORABINFORAMTION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER bis Mittwoch 22:00 Uhr.

Quelle: DWD

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!