Polizei04Fahrräder für 20.000 Euro von LKW gestohlen

Oelsnitz/Erzgeb. / BAB 72 – (js) Etwa 50 neue Fahrräder haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch auf dem Parkplatz Beuthenbach von der Ladefläche eines LKW – Sattelaufliegers gestohlen. Der Fahrer schlief zur Tatzeit (23 bis 3 Uhr) in seiner Fahrerkabine und hatte nichts bemerkt. Die originalverpackten Bikes sollten von Polen nach München transportiert werden. Der Gesamtwert der Räder summiert sich auf rund 20.000 Euro. Von einem weiteren auf dem Parkplatz an der BAB 72 in Fahrtrichtung Hof stehenden LKW wurde das amtliche Kennzeichen „4P 31898“ gestohlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugenhinweise bitte an das Autobahnpolizeirevier in Reichenbach, Telefon 03765/ 500.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Papiercontainer brennt

Plauen – (js) Am Dienstagmorgen musste die Feuerwehr zum wiederholten Male einen brennenden Papiercontainer auf der Oelsnitzer Straße löschen. Bereits in der Nacht zu Montag hatten Unbekannte im dortigen Bereich eine Papiertonne angezündet. Der Sachschaden summiert sich auf rund 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise von Zeugen.
Informationen bitte an das Revier in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Teile aus Pkw gestohlen

Markneukirchen, OT Erlbach – (js) Am Wirtsgrundweg sind unbekannte Täter auf ein umfriedetes Grundstück eingedrungen und haben aus einem unverschlossenen Pkw Daewoo die Radioblende gestohlen und Klebstoff in das Zündschloss geschmiert. Die Tatzeit liegt zwischen dem 28. Mai und Dienstag. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 80 Euro.

Fahrräder aus Unterstand gestohlen

Bad Elster – (js) Gleich zwei Fahrräder sind zwischen Sonntagabend und Dienstagmittag aus einem Unterstand auf der Beuthstraße gestohlen worden. Ein silbernes Damentrekkingrad mit schwarzer Schrift und ein schwarz/blau/grünes Mountainbike der Marke „Kreidler“ wechselten die Besitzer. Beide Drahtesel waren mit einem Schloss gesichert. Der Gesamtschaden summiert sich auf rund 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Geldbörse gestohlen

Rodewisch – (js) Ein dreister Dieb hat am Dienstagmittag im Kaufland einem 30-jährigen Mann während des Einkaufs die Brieftasche aus der Hosentasche gezogen und gestohlen. Mit den erbeuteten 75 Euro konnte der Dieb unerkannt flüchten. Die Tathandlung selbst hatte der Geschädigte nicht bemerkt sondern nur den Verlust der Geldbörse festgestellt. Er ist jedoch davon überzeugt, dass diese jemand gestohlen hat.

Kennzeichen von fünf PKW gestohlen

Treuen – (js) In der Nacht zu Mittwoch wurden durch unbekannte Täter auf dem Parkplatz an der Oststraße von fünf Fahrzeugen die hinteren amtlichen Kennzeichen (V-RR 365, V-RW 71, V-SB 2310, V-DR 1211, V-RD 934) gestohlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Diesel aus LKW-Tank gestohlen

Rodewisch – (js) Auf einer Baustelle am Klinikum an der Stiftstraße haben unbekannte Dieseldiebe in der Nacht zu Mittwoch zugeschlagen. Sie brachen den Tankdeckel eines LKW-Mercedes auf und haben rund 200 Liter des Kraftstoffes abgelassen und gestohlen.
Hinweise zur Tat und den Tätern nimmt die Polizei in Auerbach entgegen, Telefon 03744/ 2550.

Autobahnbrücke beschmiert

Reichenbach – (js) Auf einer Länge von knapp zwanzig Metern haben Unbekannte die Autobahnbrücke über der Bundesstraße 94 an der Autobahnanschlussstelle mit schwarzer Farbe besprüht. Da unter anderem ein Hakenkreuz und Symbole aufgebracht worden sind, welche der rechten Szene zugeordnet werden können, ermittelt nun der Staatsschutz. Die Tat muss in der Nacht zu Mittwoch verübt worden sein. Die Höhe des entstandenen Sachschadens muss noch festgestellt werden. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 4284480.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Unfall beim Abbiegen

Werdau – (js) Rund 4.500 Euro Schaden sind Bilanz eines Unfalls am Dienstagnachmittag. Die Fahrerin (73) eines Mazda und der Fahrer (48) eines Skoda befuhren die Königswalder Straße aus Richtung Königswalde kommend. Beide wollen nach rechts auf die Zwickauer Straße abbiegen. Dazu fuhr der Skodafahrer an dem an der Haltelinie wartenden Mazda vorbei und hielt neben diesem. Als die Mazdafahrerin mit ihrem Pkw anfuhr, sah sie den Skoda zu spät und streifte diesen beim Abbiegen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Abgasanlagen von Autos gestohlen

Glauchau, OT Niederlungwitz – (js) Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch Am Lungwitzbach von zwei Kleintransportern die Auspuffanlagen abmontiert und gestohlen. Von den Tätern fehlt jede Spur. Eine der Abgasanlagen wurde hinter einem Zaun auf einer angrenzenden Wiese wieder aufgefunden. Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!