Polizei

Chemnitz

OT Hilbersdorf – Buntmetalldiebe im Reko-Haus

(TH) Am Mittwoch, gegen 9.30 Uhr, stellte der Eigentümer eines Reko-Hauses in der Frankenberger Straße fest, dass sich Unbekannte seit dem 23. April 2014 Zutritt verschafft haben. Diebe hatten eine Tür aufgebrochen und von der Baustelle diverse Schaltersteckdosen sowie eine Rolle mit mehreren hundert Metern Kupferkabel mitgenommen. Zur Höhe des Diebstahl- und Sachschadens liegen der Pressestelle zurzeit keine Informationen vor.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Mittweida

Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Auf Schilderwagen aufgefahren

(Kg) Die A 4 in Richtung Dresden befuhren am Mittwoch, gegen 9.15 Uhr, der 36-jährige Fahrer eines Lkw Mercedes und der 26-jährige Fahrer eines Lkw MAN mit Schilderwagen (Fahrzeug der Autobahnmeisterei). Etwa drei Kilometer nach der Anschlussstelle Chemnitz-Ost fuhr der Mercedes-Fahrer auf den Schilderwagen auf, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. An den beiden Lkw, dem Schilderwagen sowie der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 86.500 Euro. Es kam zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Stützengrün – Von Straße abgekommen

(Kg) Die Schönheider Straße (S 277) in Richtung Rothenkirchen befuhr am Mittwoch, gegen 9.35 Uhr, die 59-jährige Fahrerin eines Pkw BMW. In einer Rechtskurve kam der BMW nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Bordstein und prallte gegen einen Baum. Die 59-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 21.000 Euro.

Aue – Anstoß beim Ausparken

(Kg) Beim Ausparken auf die Marie-Müller-Straße kollidierte am Mittwoch, gegen
7.45 Uhr, die 40-jährige Fahrerin eines Pkw VW mit einem vorbeifahrenden Daewoo Matiz (Fahrer: 64). Verletzt wurde dabei niemand. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro.

Revierbereich Marienberg

Olbernhau – VW streiften sich

(Kg) Von der Straße Hüttengrund nach links auf die bevorrechtigte Grünthaler Straße fuhr am Mittwoch, gegen 9.45 Uhr, der 75-jährige Fahrer eines Pkw VW. Gleichzeitig bog die 28-jährige Fahrerin eines Pkw VW von der Grünthaler Straße nach links in die Straße Hüttengrund ab. Im Einmündungsbereich streiften sich beide Autos, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 500 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

 Quelle: PD Chemnitz

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!