Brand Dachgeschoßwohnung WerdauHohenstein-Ernstthal – (js) Am Dienstagvormittag mussten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Langenberger Straße ausrücken. Das Dachgeschoss eines Nebengebäudes war plötzlich in Flammen aufgegangen. Bauleute hatten während ihrer Frühstückpause plötzlich eine Rauchsäule wahrgenommen, welche sie schnell zum Brand ausdehnte. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern und das Feuer löschen. Personen wurden nicht verletzt. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die angrenzende Kreisstraße musste wegen der Löscharbeiten bis Mittag voll gesperrt werden.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!