Donnerstag, August 13Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 2. Juni 2014

Online Brokerage – Wertpapierhandel via Internet

Online Brokerage – Wertpapierhandel via Internet

Sonstiges
Wer mit Wertpapieren handeln will benötigt ein Depot. Dieses kann in einer Bankfiliale oder beim Online Broker eröffnet werden. Online Brokerage wird mittlerweile von fast allen Banken und Sparkassen angeboten. Der Vorteil gegenüber dem Depot bei einer Filialbank sind die geringeren Gebühren. Die Eröffnung und Kontoführung vom Online-Depot sind kostenlos. Außerdem können die Nutzer rund um die Uhr Wertpapiertransaktionen durchführen. Online Brokerage eignet sich für alle Anleger die auf die persönliche Beratung in einer Bankfiliale verzichten können und zumindest über Grundkenntnisse im Wertpapierhandel verfügen. Online Broker bieten umfassende Leistungen an, wie zum Beispiel: • In- und ausländische Wertpapiere • aktuelle Börsenwerte • Charts • Watchlists • Communities • Testdepot ...
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 02.06.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 02.06.2014

Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Opel aus Garage gestohlen Plauen – (js) Einen nicht fahrbereiten Opel Vectra haben Unbekannte aus einer Garage Am Reusaer Wald gestohlen. An dem älteren Fahrzeug waren hochwertige Neuteile verbaut, so dass der Wert des Autos rund 12.000 Euro beträgt. Die Tatzeit liegt zwischen dem 20. April und Sonntag. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Einbruch in Garagen Weischlitz, OT Schwand – (js) Vier Garagen haben Unbekannte auf der Weischlitzer Straße aufgebrochen. Zur Beute zählen zwei Benzinkettensägen, vier Alufelgen (Marke Platin) mit Sommerbereifung sowie Kupferschrott, vier weitere Alufelgen, Plastikkisten, ein Starthilfekabel und ein Abschleppseil. Der Gesamtschaden summiert sich auf rund 1.000 Euro. Die Tatzei...
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 02.06.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 02.06.2014

PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Wohnungseinbruch Ort: Leipzig-Reudnitz, Eilenburger Straße Zeit: 28.05.2014, 15:00 Uhr bis 30.05.2014, 16:45 Uhr Mittels Ziehen der Kantenriegel gelangte ein Einbrecher in eine Erdgeschosswohnung. Er durchsuchte alles und konnte unerkannt mit mehreren Armbanduhren, einem Portmonee, einer Flasche Parfüm und Alkohol verschwinden. Als der Eigentümer (50) nach Hause kam, stellte er den Einbruch fest und rief die Polizei. Während die Höhe des Diebstahlschadens etwa 1.900 Euro beträgt, konnte der Sachschaden noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Hö) Landkreis Leipzig In Einfamilienhaus eingebrochen Ort: Trebsen, OT Altenhain Zeit: 29.05.2014, 16:00 Uhr bis 01.06.2014, 17:30 Uhr Die Geschädigte (45) erstattete Anzeige bei der Polizei, nachdem sie ...
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 02.06.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 02.06.2014

PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In Spanien ein gefragter Mann BAB 4, Dresden - Görlitz, Rastanlage Oberlausitz-Süd 01.06.2014, 04:20 Uhr Bei einem 47-Jährigen wurden am Sonntagmorgen die Augen immer größer: eine Streife des Autobahnpolizeireviers Bautzen eröffnete ihm bei einer Verkehrskontrolle, dass die spanische Polizei nach ihm suche. Die Beamten hatten den Mercedes Sprinter, mit dem der Mann in Richtung Landesgrenze unterwegs war, an der Rastanlage Oberlausitz-Süd aus dem Verkehr gelotst und Fahrzeug sowie Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung der Personalien wurde dann gewiss, dass der Betroffene durch die spanischen Behörden zur Aufenthaltsermittlung in den internationalen Fahndungssystemen ausgeschrieben war. Nachdem die Personalien des 47-Jährigen festgehalten wurden, durfte er seine Reise f...
Taxifahrer beraubt

Taxifahrer beraubt

PD Leipzig, Raub
Ort: Leipzig, OT Grünau-Siedlung Zeit: 31.05.2014, 04:30 Uhr Ein 61-jähriger Taxifahrer wurde zu einer Fahrt nach Leipzig-Grünau gerufen. Als er in der entsprechenden Straße ankam, sah er zwei männliche Personen vor einem Grundstück stehen. Er hielt das Fahrzeug auf Höhe der beiden an. Der erste öffnete sofort die Beifahrertür und beugte sich in das Fahrzeuginnere. Plötzlich und ohne eine Wort zu sagen, schlug er den Taxifahrer mehrmals mit der Faust in das Gesicht. Dann rief er: „Kohle her!“. Die zweite männliche Person öffnete die Fahrertür, durchsuchte die Jackentaschen des Taxifahrers und die Ablagefächer in der Tür. Aus dem Taxi entwendeten die beiden ein Handy, eine Taschenlampe sowie eine Navigationstasche mit Ladekabel und eine halbe Schachtel Zigaretten. Anschließend flüchtet...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 02.06.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 02.06.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Glösa– Pocket-Bike aus Keller geholt (Ki) Ein Pocket-Bike haben unbekannte Täter bei einem Einbruch in einen Mieterkeller in der Chemnitztalstraße gestohlen. Zwischen dem 23. Mai2014 und dem 2. Juni 2014 wurde die Kellertür gewaltsam geöffnet und das Sport-Mini-Bike mit gelber Verkleidung im Wert von rund 100 Euroherausgeholt und mitgenommen. Der Schaden an der Kellertür wurde mit etwa 50 Euro angegeben. OT Kaßberg – Werkzeug aus Transporter gestohlen (TH) Unbekannte schlugen in der Zeit von Sonntag, gegen 18.45 Uhr, bis Montag, gegen 7.45 Uhr, in der Kanzlerstraße die Seitenscheibe eines Kleintransporters VW ein. Aus dem Fahrzeug stahlen sie einen Koffer mit verschiedenen Werkzeugen (verschiedene Akku-Bohrschrauber, Schwingschleifer, Bohrer, Taschenlampe) im Wer...
Polizei Direktion Dresden: Informationen 02.06.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 02.06.2014

PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Landeshauptstadt Dresden Drei Metalldiebe gestellt Zeit:       01.06.2014, 16.20 Uhr Ort:        Dresden-Kleinpestitz Dresdner Polizeibeamte stellten gestern Nachmittag drei Metalldiebe (26/28/31) auf frischer Tat. Eine Anwohnerin des Burkersdorfer Weges hatte das Trio beobachtet, als es von einem Baustellengelände an der Döbraer Straße kamen. Dabei hatten die Männer zwei große Metallrohre bei sich, die sie anschließend auf einen Pkw-Anhänger luden. Die 40-Jährigen informierte daraufhin die Polizei. Beamte stellten kurz darauf einen Skoda mit Anhänger auf der Burkersdorfer Straße fest. Neben den zwei etwa zwei Meter langen Rohren befand sich weiterer Metallschrott auf dem Anhänger. Die Rohre selbst waren ganz nach unten gelegt und mit anderen Teilen verdeckt worden. Wie s...
TV Beitrag: VW – Hauptversammlung 2014: Volkswagen auf dem Weg an die Weltspitze

TV Beitrag: VW – Hauptversammlung 2014: Volkswagen auf dem Weg an die Weltspitze

Hit-TV.eu Auto und Verkehr, TV / Video, VW
Besonders die Europäischen Autobauer leiden schon länger unter der Wirtschaftskrise in der Eurozone. Auch Branchenprimus Volkswagen bekommt die Auswirkungen zu spüren - allerdings nicht in der Stärke, wie das Gros der Hersteller. Es zeigt sich, dass der Volkswagen-Konzern mit all  seinen Marken noch am souveränsten durch die Wellen der Krise steuert. Der Grund dafür ist die globale Ausrichtung, also dass der Focus nicht wie bei anderen ausschließlich auf dem Heimatmarkt liegt. Mit 9,7 Millionen Autos hat der VW Konzern rund eine halbe Million mehr ausgeliefert, als bereits im Vorjahr.  Auch beim Operativen Ergebnis mit 11,7 Milliarden Euro wurde das Rekordvorjahr noch einmal übertroffen. Hinzu kommen 4,3 Milliarden aus dem China-Geschäft. VW setzt auf dem Weg an die Weltspitze aber nicht a...
Formel-1-Generalprobe: ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring

Formel-1-Generalprobe: ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring

GT Masters, Motorsport, Sport
• Erstes Rennen auf dem neuen Red Bull Ring • ADAC GT Masters startet zwei Wochen vor der Formel 1 in der Steiermark • Heimrennen für acht Österreicher Dieser Aufgabe stellt sich das ADAC GT Masters gerne: Die beiden Rennen „Liga der Supersportwagen“ auf dem Red Bull Ring in Österreich (6. bis 8. Juni) sind die Generalprobe für das Comeback der Formel 1 in der Steiermark. Nach elf Jahren kehrt die Formel 1 Ende Juni wieder auf den Red Bull Ring zurück und das ADAC GT Masters ist die erste Rennserie, die den umgestalteten Red Bull Ring unter die Räder nimmt. Das zweite Auslandsgastspiel des ADAC GT Masters markiert auch gleichzeitig das Ende der ersten Saisonhälfte, am Wochenende wird in den beiden Rennen (Samstag und Sonntag live ab 11:45 Uhr bei kabel eins) der „Halbzeitchampion“ gesuc...
Oldtimer-Faszination am Pfingstsamstag in Annaberg-Buchholz:

Oldtimer-Faszination am Pfingstsamstag in Annaberg-Buchholz:

Auto, Classic Cars
Traditionsreicher Pöhlbergpreis am 7. Juni 2014 Reverenz an die ersten sächsischen Bergmeisterschaften von 1921 bis 1928 Annaberg-Buchholz (MF) Traumhafte Fahrzeuge, Motorengeknatter und ein tolles Flair, all das können Einwohner und Gäste zum traditionellen Pöhlbergpreis am Pfingstsamstag, dem 7. Juni in Annaberg-Buchholz erleben. Die attraktive Oldtimerfahrt, die bereits zum 17. Mal einlädt, ist eine Reverenz an die sächsischen Bergmeisterschaften, die im Rahmen der Pöhlbergrennen von 1921 bis 1928 in der Erzgebirgsstadt stattfanden. Sie stellen damit die ältesten derartigen Rennen im Freistaat, wenn nicht in Deutschland dar. Wegen der „Störung der öffentlichen Sicherheit“ verbot der Stadtrat ab 1928 die beliebte Veranstaltung. Nach genau 70 Jahren, am Pfingstsamstag 1998, wurde das ...
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 02.06.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 02.06.2014

PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Zur Flucht getrieben Ort: 04435 Schkeuditz, Bierweg Zeit: 01.06.2014; 21:25 Uhr Zwistigkeiten führten dazu, dass ein 57-Jähriger vor den Schlägen eines Mannes (38) flüchtete und dabei mit seinem grauen Mazda 6 in die Fensterscheibe einer Aral-Tankstelle fuhr. Der 57-Jährige parkte auf dem Tankstellengelände und wartete auf seine Beifahrerin (36), die zum Einkaufen in die Tankstelle gegangen war. Währenddessen fuhr ein VW Sharan auf die Tankstelle und hielt wenige Meter hinter dem Mazda. Zwischenzeitlich kehrte die 36-Jährige samt Einkauf zurück und stieg ein. Nachdem der 38-Jährige das beobachtet hatte, stieg er aus, lief zu dem Mazda-Fahrer und schlug ohne Vorwarnung mehrmals heftig durch das geöffnete Fenster auf den hinterm Lenkrad Sitzenden ein. Den heftig...
Eigentümer eines Fundfahrrades gesucht

Eigentümer eines Fundfahrrades gesucht

Diebstahl, PD Görlitz
Bischofswerda, Stolpener Straße, Penny-Markt 01.03.2014, gegen 20:00 Uhr Am Samstag, dem 1. März 2014, wurde die Polizei in den Abendstunden zu einem Einsatz an die Stolpener Straße in Bischofswerda gerufen. Vor dem dortigen Penny-Markt stand ein offenbar herrenloses Fahrrad. Das schwarze Mountainbike der Marke Outdoor war nicht angeschlossen, ein Eigentümer war nicht ausfindig zu machen. Die Polizisten stellten das Zweirad sicher, es befindet sich derzeit im Polizeistandort Bischofswerda. Bis heute hat niemand den Verlust des Rades angezeigt oder sich anderweitig an die Polizei gewandt. Diese sucht den rechtmäßigen Eigentümer des Mountainbikes, um ihm seine Habe zurückgeben zu können. Der Gesuchte wird gebeten, sich möglichst mit einem Eigentumsnachweis an den Polizeistandort ...
Volkswagen Motorsport – das Wochenende

Volkswagen Motorsport – das Wochenende

Motorsport, Sport, VW
FIA Formel-3-Europameisterschaft Saisonsieg Nummer drei: Blomqvist gewinnt in Budapest Tom Blomqvist (GB) hat am vierten Rennwochenende der FIA Formel-3- Europameisterschaft auf dem Hungaroring (H) seinen dritten Sieg in dieser Saison gefeiert. Der Sohn des ehemaligen Rallye-Weltmeisters Stig Blomqvist setzte sich im ersten Lauf nach einem famosen Start an die Spitze und gab die Führung bis ins Ziel nicht mehr ab. In den weiteren beiden Rennen des Wochenendes fuhr der junge Brite „powered by Volkswagen“ jeweils erneut in die Top Ten und behauptete somit den zweiten Rang in der Gesamtwertung der Formel-3-EM. Max Verstappen (NL) verpasse als Vierter im dritten Lauf, der wegen einsetzenden Regens vorzeitig abgebrochen wurde, nur knapp ein Podiumsresultat. Mit Jordan King (GB), Jules Sz...
Roter Kater bei Unfall schwerverletzt – Besitzer gesucht

Roter Kater bei Unfall schwerverletzt – Besitzer gesucht

PD Görlitz
Radeberg, OT Liegau-Augustusbad, Hauptstraße, Höhe Nummer 12 02.06.2014, 00:38 Uhr gefunden Ein aufmerksamer Autofahrer hat am frühen Montagmorgen einem Kater womöglich das Leben gerettet. Er fand das Tier, offenbar angefahren und schwerverletzt, neben einem Lichtmast in der Hauptstraße in Liegau-Augustusbad. Eine hinzu gerufene Polizeistreife nahm den hilflosen Vierbeiner kurzerhand an Bord und brachte ihn zum Tiernotarzt. Laut Tierärztin handelt es sich bei dem Stubentiger um einen etwa drei- bis vierjährigen kastrierten Kater mit rotem Fell. Die Polizei sucht nun dringend nach dem Besitzer des „Unglücksraben“, damit dieser sich in heimischer Obhut wieder erholen kann. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Kamenz (Tel.: 03578 352-0) oder jede andere Polizeidienststelle...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 02.06.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 02.06.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Kappel – Autodiebstahl (Ki) Ein goldmetallicfarbener Skoda Octavia ist in der Zeit von Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 12.15 Uhr, in der Straße Usti nad Labem verschwunden. Die Fahndung nach dem Auto mit einem Wert von rund 7 000 Euro läuft. Die Ermittlungen hat die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes übernommen. OT Bernsdorf/Stadtzentrum – Diebe nutzten Sorglosigkeit von Autofahrern aus (Ki) Die Sorglosigkeit von Autofahrern nutzten Diebe am vergangenen Wochenende aus. Dass in einem Mercedes sicher etwas zu holen ist, dachten jene Diebe, die  die Scheibe der Fahrertür des in der Hilbersdorfer Straße abgestellten Autos zerschlugen. Die an der Frontscheibe befestigte Halterung für ein Navigationsgerät hatte sie offenbar angelockt. Im Handschuhfach fanden die Einbrecher dann ...
Der Porsche 919 Hybrid ist an der Sarthe angekommen

Der Porsche 919 Hybrid ist an der Sarthe angekommen

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Sport
Stuttgart. Stuttgart. Beim offiziellen Vortest für das 24-Stunden-Rennen fuhr der Porsche 919 Hybrid am Sonntag erstmals in Le Mans. Das Porsche Team absolvierte mit den beiden innovativen Prototypen am Vormittag 90 Runden auf der 13,629 Kilometer langen Strecke, nachmittags waren es 103 Runden. Weil rund neun Kilometer des atemberaubenden Kurses normalerweise über öffentliche Straßen führen, kann auf dem „Circuit de la Sarthe“ sonst nicht getestet werden.Im und um das Fahrerlager wächst die Infrastruktur für den großen Porsche-Werksauftritt am 14./15. Juni – von Ingenieursbüros über Containerbauten mit Schlafgelegenheiten für die Fahrer bis hin zur Teilelogistik. Der Porsche 919 Hybrid rückte mit einem für den Hochgeschwindigkeitskurs modifizierten Aerodynamikpaket aus. Das Testprogramm v...
Internet auf dem Land Verbraucherzentrale Sachsen untermauert ihre Forderungen für LTE-Internetkunden bei Telekom-Veranstaltung

Internet auf dem Land Verbraucherzentrale Sachsen untermauert ihre Forderungen für LTE-Internetkunden bei Telekom-Veranstaltung

Sonstiges, Verbrauchertipp
Die Verbraucherzentrale Sachsen hat am 27.05.2014 an einem so genannten Kundenworkshop der Telekom in Bonn teilgenommen, bei dem es um die LTE-Festnetzersatztarife „Call&Surf Comfort via Funk“ ging. Anwesend waren außerdem sieben Kunden, die einer öffentlichen Einladung der Telekom auf deren Homepage gefolgt waren. Die Verbraucherzentrale Sachsen hatte um die Jahreswende 2013/2014 unter anderem die Telekom wegen ihrer LTE-Festnetzersatztarife abgemahnt und ist daher mit den Nöten der betroffenen Kunden wie insbesondere dem zu geringem Inklusivvolumen und der äußerst geringen Drosselgeschwindigkeit besonders vertraut. „Wir haben auf dieser Plattform übereinstimmend mit den anwesenden Kunden nochmals unsere Forderung verdeutlicht, dass die LTE-Nutzer im Festnetzbereich weitestgehend...
Esteban Ocon gewinnt vor Antonio Fuoco und Lucas Auer

Esteban Ocon gewinnt vor Antonio Fuoco und Lucas Auer

Formel 3, Motorsport, Sport
Saisonrennen: 12 von 33 Strecke: Hungaroring Sieger: Esteban Ocon (Prema Powerteam) Pole-Position: Esteban Ocon (Prema Powerteam) Wetter: bewölkt, teils leichter Regen Esteban Ocon (Prema Powerteam) beendete sein Rennwochenende auf dem 4,381 Kilometer langen Hungaroring mit einem weiteren Sieg. Der 17-jährige Lotus F1 Junior triumphierte im zwölften Saisonrennen der FIA Formel-3-Europameisterschaft vor dem von der Ferrari Driver Academy geförderten Antonio Fuoco (Prema Powerteam) und vor Lucas Auer (kfzteile24 Mücke Motorsport). Mit seinem fünften Saisonerfolg baute Esteban Ocon seine Führung in der Gesamtwertung der stärksten Nachwuchsserie weiter aus und hat nun 82 Punkte mehr auf seinem Konto als sein erster Verfolger Tom Blomqvist (Jagonya Ayam with Carlin). Der Brite beendete...