Polizei24Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Brandstiftung

Neuensalz, OT Gansgrün – (am) Die Eingangstür eines Imbisswagens auf dem Parkplatz am Badestrand setzten Unbekannte in der Nacht zum Montag, gegen 1:15 Uhr in Brand. Der Geschädigte und die Freiwillige Feuerwehr konnten den Brand löschen. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch unklar. Hinweise bitte an die Kripo, Telefon 03741/ 140.

Unfall mit Leichtverletztem

Rosenbach, OT Mehltheuer – (am) Ein Citroen (Fahrer 32) kam Sonntagnachmittag auf der Schleizer Straße von der Fahrbahn ab und geriet in den Seitengraben. Der 32-Jährige musste sich anschließend in ärztliche Behandlung begeben und es entstanden ca. 4.000 Euro Schaden.

Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Oelsnitz, OT Taltitz – (am) Ein Volvo (Fahrer 29) kam am Sonntag, gegen 18:15 Uhr von der Straße ab und überschlug sich. Der 29-Jährige war auf der Kreisstraße in Richtung B 173 unterwegs. Glücklicherweise wurde der Volvo-Fahrer nicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Radlerin bei Unfall schwer verletzt

Plauen – (js) Eine Radfahrerin (54) ist am Montagmorgen auf der Schulstraße bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein Kind (7) war plötzlich zwischen parkenden Autos auf die Straße gelaufen. Die Radlerin machte eine Gefahrenbremsung und kam dadurch zu Fall. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrrad streifte den Jungen am Arm. Er kam mit einem kleinen Kratzer davon.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Unfälle verursacht

Treuen – (am) Ein aufmerksamer Bürger von der Rudolph-Breitscheid-Straße teilte der Polizei Sonntagmorgen mit, dass er in den frühen Morgenstunden einen Knall am Hausgrundstück bemerkte und dann bei Tage einen beschädigten Windfang festgestellt hat. Nur einige Meter weiter am Unfallort fanden die Polizisten einen parkenden Mazda, der dementsprechende Unfallspuren zeigte. Der Fahrer saß noch im Fahrzeug und versuchte sich zu verstecken. Die Ermittlungen ergaben weiter, dass der Mazda-Fahrer auch einen in der Straße abgestellten BMW beschädigt hatte.
Die Schäden belaufen sich auf einige Tausend Euro.

Verkehrsunfallflucht

Reichenbach – (am) Ein geparkter Honda Civic wurde in der Zeit von Samstag, 12 Uhr bis Sonntag, 8:45 Uhr durch einen bislang unbekannten Lkw im Vorbeifahren beschädigt. Sachschaden: ca. 1.500 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Limbach, OT Buchwald – (js) Ein Motorradfahrer (72) ist am Montagvormittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 173 schwer verletzt worden. Er war mit seiner Honda von Buchwald in Richtung Lauschgrün unterwegs. Eine 57-jährige PKW-Fahrerin, welche von Limbach nach Mühlwand wollte, hat den Biker wohl übersehen und ihm an der Kreuzung B 173 / Kreisstraße 7811 die Vorfahrt nicht gewährt. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander. Der Fahrer des Leichtkraftrades wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 5.000 Euro.

Elfjähriger schwer verletzt

Grünbach, OT Muldenberg – (am) Zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer (11) und einem Motorrad kam es am Sonntagnachmittag auf der Klingenthaler Straße. Als der Honda-Fahrer überholte, stieß er mit dem Jungen zusammen. Der Elfjährige wurde schwer verletzt, Motorradfahrer und Sozia leicht. Sachschaden: 5.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Auto beschädigt

Zwickau, OT Mosel – (js) Unbekannte haben über das Wochenende auf einem Firmengelände an der Glauchauer Straße einen blauen Seat beschädigt. Am PKW wurden die Scheinwerfer eingeschlagen sowie die Spiegel und der Tankdeckel abgebrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf einige hundert Euro. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Diesel von Baustelle gestohlen

Crimmitschau – (js) Auf einer Baustelle der Ortsumgehung haben Unbekannte über das Wochenende mehr als 300 Liter Diesel gestohlen. Nachdem sie einen Baucontainer aufgebrochen hatten, nahmen sie vier Kanister mit jeweils 30 Liter Dieselkraftstoff mit. Danach schraubten sie den Tank eines Baggers auf und erbeuteten nochmals rund 200 Liter. Der Gesamtschaden beläuft sich auf gut 500 Euro.

PKW-Fahrer übersieht Motorrad –zwei Verletzte

Crimmitschau – (js) Zwei Personen sind am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der Kreuzung Hainstraße/Bahnstraße verletzt worden. Der Fahrer (31) eines PKW Honda hatte einen vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Beide Fahrer mussten danach in einem Krankenhaus ambulant versorgt werden. Der Sachschaden summiert sich auf rund 5.000 Euro.

Unfall nach Vorfahrtsfehler

Reinsdorf, OT Friedrichsgrün – (js) Rund 3.000 Euro sind die Schadensbilanz eines Verkehrsunfalls auf der Rudolf-Breitscheid-Straße am Sonntagmittag. Der Fahrer (55) eines PKW Nissan hatte an der gleichrangigen Kreuzung zur Thomas-Mann-Straße einen von rechts kommenden VW nicht beachtet und war mit diesem zusammengestoßen.
Unbekannte demolieren Baustellenampeln
Werdau – (js) Zwei Baustellenampeln haben Unbekannte in der Nacht zu Montag auf der Unteren Holzstraße und auf der Plauenschen Straße in Höhe Schönpassage umgeworfen und beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.
Zeugenhinweise bitte an das Revier in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Diesel aus LKW gestohlen

Glauchau – (js) Unbekannte haben auf einem Firmengelände am Lungwitzbach gewaltsam die Tankdeckel von zwei LKW aufgebrochen und rund 800 Liter Diesel gestohlen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Zugeschlagen haben die Kraftstoffdiebe über das Wochenende. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!