Polizei06Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Fischwilderei

Plauen – (hje) Über den Notruf ging bei der Polizei am Samstagabend die Mitteilung ein, dass drei Angler an der Uferstraße in Plauen in der Elster mit Naturköder angeln. In diesem Abschnitt der Elster ist jedoch nur das Angeln mit Kunstködern erlaubt. Bei der Überprüfung vor Ort konnten zwei Männer im Alter von 31 und 33 Jahren festgestellt werden, welche weder einen Fischereischein noch einen Fangbuch-Erlaubnisschein vorweisen konnten. Gegen beide wurde Anzeige wegen Fischwilderei erstattet.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Pkw fährt auf Mofa

Lengenfeld – (hje) Ein 59-jähriger Mofa-Fahrer befuhr am Samstagvormittag die Polenzstraße und bog kurz vor dem Ortseingang Lengenfeld nach links in einen Feldweg ab. Ein hinter ihm fahrender 68-jähriger Skoda-Fahrer bemerkte dies zu spät und versuchte, dem Mofa nach links auszuweichen. Dabei kam es auf der Gegenfahrbahn zur seitlichen Berührung der beiden Fahrzeuge. Der Mofa-Fahrer stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde im Krankenhaus Reichenbach ambulant behandelt. Der Unfallsachschaden beträgt 2.200 Euro. Der Zentrale Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Zwickau bittet um Zeugenhinweise zum Unfallgeschehen, Telefon 03765 500.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!