Polizei09Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Diebstahl von Werkzeugen

Plauen – (AH) Unbekannte Täter gelangten in der Nacht zum Samstag auf ein teilumfriedetes Grundstück in der Morgenbergstraße. Sie verschafften sich anschließend Zutritt zu einem Gebäude, das zurzeit ausgebaut wird. Hier entwendeten sie ein tragbares Stromaggregat, einen Bohrhammer und eine Flex im Gesamtwert von 350 Euro.

Drei Schwerverletzte nach Vorfahrtsfehler

Oelsnitz, OT Taltitz– (AH) Am Samstag kurz vor 15 Uhr kam es wegen einem Vorfahrtsfehler zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 85-jähriger Opel-Fahrer hatte an der Kreuzung Staatsstraße 311/ Am Geiersberg einen vorfahrtsberechtigten Alfa Romeo nicht beachtet und war mit ihm zusammengestoßen. Der Opel-Fahrer, seine 84-jährige Beifahrerin und der 37 Jahre alte Alfa-Fahrer wurden dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Bei einem Schaden von 20.000 Euro mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden. Die S 311 war für drei Stunden voll gesperrt.


Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Speditionsfirma

Treuen– (AH) Im Gewerbegebiet Goldene Höhe haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag insgesamt sechs Lkw einer Speditionsfirma gewaltsam geöffnet. Sie brachen die Beifahrertüren auf und stahlen die Tankkarten aus den Fahrerkabinen. Dabei verursachten sie Sachschaden von über 5.000 Euro. Am Samstagnachmittag wurde bekannt, dass mit den entwendeten Karten bereits im Ausland für mehrere tausend Euro getankt wurde.


Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Glauchau– (AH) Zwei Verletzte und 25.000 Euro Sachschaden waren Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 18-Jährige am Samstag gegen 17:35 Uhr verursachte. Sie wollte mit ihrem Pkw Smart von der Auestraße in die Hochuferstraße fahren, beachtete dabei einen vorfahrtsberechtigten Skoda Octavia nicht und stieß im Einmündungsbereich mit ihm zusammen. Zwei Insassen des Skodas im Alter von 26 und 54 Jahren wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!