img_prev (7)

Gleich ist es wieder soweit in Zandvoort startet der 3. Saisonlauf der GT Masters. Leider haben wir heute keinen eigenen Fotoreporter vor Ort aber die wichtigsten Renn fakten gibt es ständig aktuell hier.

 Für Aktualisierung ab und zu Reload der Seite drücken!

11:50 Uhr: Fahrzeuge stehen in der Startaufstellung

11:58 Uhr: 14 Teams mit 25 Fahrzeugen ( 7 Marken ) gehen in die Formationsrunde Wetter: regnerisch

11:59 Uhr: Robert Renauer führt das Feld an hinter SaftyCar an

12:01 Uhr:  Scharfer Start Alle kommen gut durch die erste Kurve

12:02 Uhr: Renauer dreht sich raus  Estre vor van der Linde

12:05 Uhr Stoll vor van der Linde

12:06 Uhr kleiner Zusammenstoß von Stoll und van der Linde beim Überholversuch, kein Platzverlust

12:08 Uhr van der Linde versucht zu überholen, muss aber ins Kiesbett  und fällt einen Platz zurück, der Porsche mit Nr. 3 9,6 Sekunden vor den Audi

12:10 Uhr Jöns mit dem Audi Nr 12 auf Platz 3

12:14 Uhr Platz 1-3 unverändert Platz 4 Andreas Würt auf der Corvette Platz 5 Claudia Hürtgen auf BMW Z4 GT3

12:15 Uhr SaReNi Camaro GT3 mit Albert von Thurn und Taxis in der Leitplanke

12:21 Uhr Jöns an Stoll vorbei

12:25 Uhr van der Linde versucht an Stoll vorbei zu kommen, Claudia Hürtgen an der  Corvette vorbe

12:26 Uhr Boxenfenster ist offen

12:30 Uhr Rast hat zwei Plätze durch Boxenstopp gut gemacht

12:33 Uhr Estre  in der Box wechselt auf Jaap van Lagen

12:36 Uhr Boxen geschlossen

12:37 Uhr (3) Porsche 911 GT3 R (12) Audi R8 LMS ultra  vor (10) Audi R8 LMS ultra  vor (19) BMW Z4 GT3 vor (100) Audi R8 LMS ultra

12:47 Uhr unveränderte Reihenfolge

12:50 Uhr Dreher von (23) Mercedes-Benz SLS AMG GT3 Maro Engel

12:52 Uhr Thiim vorbei an Dobitzsch  (21) Mercedes-Benz SLS AMG GT3 alon Day im Kiesbett

12:54 Uhr 14 Sekunden Vorsprung für den Porsche mit der Nummer 3

13:01 Uhr  (3) Porsche 911 GT3 R  Kevin Estre / Jaap van Lagen  gewinnt den ersten Lauf in Zandfoort

Endstand:

Platz 1 (3) Porsche 911 GT3 R  Kevin Estre / Jaap van Lagen

Platz 2 (12) Audi R8 LMS ultra Christer Jöns / Markus Winkelhock

Platz 3 (10) Audi R8 LMS ultra Kelvin van der Linde / René Rast

Platz 4 (19) BMW Z4 GT3 Claudia Hürtgen / Dominik Baumann

Platz 5 (11) Audi R8 LMS ultra Fabian Hamprecht  / Nicki Thiim

Platz 6 (11) Audi R8 LMS ultra  Florian Stoll / Daniel Dobitsch

 

 

 

 

Quelle: Hit-TV.eu Foto: ADAC GT Masters

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!