Chemnitzer_FC_Logo_neu.svgDer Chemnitzer FC hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Kevin Conrad um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Dies gab Sport-Direktor Stephan Beutel heute im Rahmen der Pressekonferenz im Vorfeld des letzten Saison-spieles gegen den VfB Stuttgart II am morgigen Samstag, den 10.05.2014, Anstoß 13.30 Uhr bekannt.

Sportdirektor Stephan Beutel zur der Vertragsverlängerung:

„Durch die Vertragsverlängerung mit Kevin Conrad ist es uns gelungen, einen großen Fortschritt hinsichtlich unserer Pla-nungen speziell für den defensiven Mannschaftsbereich zu machen. Kevin hat in seiner bisherigen Zeit bei den Himmelblau-en bewiesen, dass er in der Lage ist, der Defensive die nötige Stabilität zu verleihen und das er unserem Umkehrspiel zu-dem wichtige Impulse geben kann.“

Trainer Karsten Heine zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden, ob der Verlängerung des auslaufenden Vertrages mit Kevin Conrad:
„Wir sind froh, dass Kevin gewillt ist, den CFC auch in Zukunft nach vorne zu bringen. Sowohl sportlich als auch menschlich passt er perfekt in das Team!“

Kevin Conrad, der in der Nachwuchsabteilung der TSG 1899 Hoffenheim ausgebildet wurde und von 2006 bis 2013 in Diens-ten der Kraichgauer stand, wechselte kurz nach Saisonbeginn dieses Spieljahres zu den Himmelblauen und entwickelte sich auf Anhieb zu einer festen Größe in der Defensive.
Für den CFC absolvierte er, bis zu seiner im Punktspiel gegen Rot-Weiß Erfurt erlittenen Jochbeinverletzung, 30 Spiele in der 3. Liga sowie drei Einsätze im Wernesgrüner-Pokal Sachsen.

Zu seiner Vertragsverlängerung äußerte er sich wie folgt:
„In letzter Zeit hatte es mit der sportlichen Leitung sehr positive Gespräche bezüglich einer Vertragsverlängerung gegeben. Mit den Planungen des Vereins, eine junge und hungrige Mannschaft aufbauen zu wollen, kann ich mich vollauf identifizie-ren, weshalb ich meinen auslaufenden Vertrag gerne verlängert habe!“.

Saison-Abschluss mit den Fans nach dem Stuttgart-Spiel
Im Anschluss an das letzte Saisonpunktspiel gegen den VfB Stuttgart II am morgigen Samstag lädt der Chemnitzer FC seine Fans zu einem gemeinsamen Saisonausklang ein.
Im Eingangsbereich Schützstraße des Stadion an der Gellertstraße werden sich auf der Radio Chemnitz-Bühne dann noch-mals die Mannschaft und das Trainer-Team den Fans präsentieren und gemeinsam die aktuelle Saison ausklingen lassen.

Chemnitzer FC bestreitet Testspiel gegen FK Banik Most
Am kommenden Dienstag, den 13.05.14, bestreitet der Chemnitzer FC ein Testspiel gegen den Tschechischen Zweit-ligisten FK Banik Most.
Anstoß zu diesem Spiel, bei dem Chef-Trainer Karsten Heine eine Reihe von Testspielern einsetzen wird, ist um 18.00 Uhr im Sportpark der SG Handwerk Rabenstein, Harthweg 244, in Chemnitz.

Quelle: Chemnitzer Fußballclub e. V.

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!