Polizei Direktion Zwickau: Informationen 09.05.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 09.05.2014 (2)

Polizei 17Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

BMW ohne Räder

Plauen – (js) In der Tiefgarage Straßberger Tor in der Straßberger Straße haben unbekannte Täter im Zeitraum von Mittwochabend bis Freitagmorgen von einem Pkw BMW alle vier Aluräder abmontiert und samt Radmuttern gestohlen. Das Fahrzeug wurde ohne die „18-Zöller“ auf Holzklötze und Steine abgestellt. Der Stehlschaden beläuft sich auf 2.500 Euro.

Einbruch in Firma

Plauen – (js) In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte auf dem Gelände einer Firma auf der Holbeinstraße einen Bürocontainer aufgebrochen und eine Geldkassette mit Bargeld gestohlen. Der Stehl- und Sachschaden beläuft sich jeweils auf 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Unfallverursacher gesucht

Rodewisch – (js) Auf dem Parkplatz des „Penny-Marktes“ an der Parkstraße ist am Donnerstagvormittag ein PKW Audi von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt worden. Der Audi war von 10 Uhr bis 11:15 Uhr dort geparkt. Als die Fahrerin zurück zu ihrem Auto kam stellte sie Beschädigungen am hinteren Kotflügel, der Stoßstange und den Radkappen fest. Der Schaden summiert sich auf knapp 1.000 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei in Auerbach entgegen, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

LKW streift PKW und fährt davon –Zeugen gesucht

Zwickau, OT Schedewitz – (js) Am Donnerstagnachmittag streifte ein unbekannter LKW auf der Oskar-Arnold-Straße beim Überqueren der Kreuzung Am Krebsgraben einen schwarzen VW Passat. Anschließend ist der Verursacher ohne anzuhalten weitergefahren. Der LKW war kurz nach 14 Uhr im linken der zwei stadtauswärts führenden Fahrstreifen unterwegs, als er den im Linkesabbiegerfahrstreifen verkehrsbedingt stehenden Passat der 56-jährigen Geschädigten streifte und Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro verursachte. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Diesel aus LKW–Tanks gestohlen

Niederfrohna – (js) Auf einer Baustelle an der Wetzelstraße haben Unbekannte an drei Baufahrzeugen die Kraftstofftanks aufgebrochen und rund 600 Liter Diesel gestohlen. Der Gesamtschaden summiert sich auf rund 1.000 Euro. Die Tat ist in der Nacht zu Freitag verübt worden. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

BAB 72 – Autobahnpolizeirevier

38. Fernfahrerstammtisch im Vogtland fand am 7. Mai Uhr in der Tank- und Rastanlage Vogtland-Nord

Plauen / BAB 72 – (js) Im Rahmen der Verkehrsprävention fand am Mittwoch in der Tank & Rastanlage Vogtland / Nord der 38. Fernfahrerstammtisch statt. Herr Polizeikommissar Queck und Frau Polizeiobermeisterin Schauder vom Verkehrsüberwachungsdienst des Autobahnpolizeireviers Reichenbach leiteten die Veranstaltung.
Zum Thema „Fahrassistenzsysteme“ hielten Herr Rudert und Herr Schulze von der Verkehrsakademie Plauen einen Vortrag. Von ACC (Abstandshalteassistent) bis PPC (ein Tempomat der die Topographie auf der Wegstrecke erkennt und die Geschwindigkeit in einem gesetzten Rahmen je nach Steigung oder Gefälle verbrauchsgünstig wählt) wurden zahlreiche Einsatzmöglichkeiten der aktuellen Technik vorgestellt und deren Vorteile für Verkehrssicherheit und Wirtschaftlichkeit analysiert. Im Anschluss konnten sich die Brummifahrer am bereit gestellten Fahrzeug diese Systeme vorführen lassen und selbst live testen. Wie gewohnt konnten die Anwesenden Fragen stellen und Anliegen einbringen. Es nahmen zwölf Kraftfahrer an der Veranstaltung teil. Der nächste Stammtisch findet am 02. Juli 2014 statt.

Quelle: PD Zwickau