Polizei11Fernfahrerstammtisch in der Rastanlage am 7. Mai

BAB 72 – (js) Der 38. Fernfahrerstammtisch im Vogtland findet am 7. Mai 2014 wieder in der Autobahnraststätte Vogtland-Nord (Fahrtrichtung Hof) statt. Die Prüforganisationen TÜV, DEKRA und die Autobahnpolizei Reichenbach laden alle Brummifahrerinnen und Brummifahrer dazu herzlich ein. Den Gästen sollen diesmal Informationen zu Fahrassistenzsystemen nahe gebracht werden. Dazu wird auch ein Präventionsteam von Mercedes Benz, vertreten durch die Verkehrsakademie Plauen vor Ort sein und fachkundige Auskünfte erteilen.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Kennzeichen entwendet

Oelsnitz – (js) Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Donnerstag, 19 Uhr bis Freitag, 10 Uhr, die beiden amtlichen Kennzeichen V-TB 169 eines PKW Ford, welcher auf der Bachstraße / Ecke Feldstraße geparkt war. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Einbruch in Firmengebäude

Weischlitz, OT Großzöbern – (js) An zwei Gebäuden einer Firma in der Plauener Straße haben unbekannte Täter zwischen Sonnabend, 12 Uhr und Sonntag, 7 Uhr zwei Fenster aufgehebelt und sind in die Räumlichkeiten eingedrungen. Diese wurden durchsucht, jedoch nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf 200 Euro.

Einbruch in Kindertagesstätte

Weischlitz, OT Großzöbern – (js) Im Zeitraum von Freitag, 17 Uhr bis Montag, 5:45 Uhr wurde in den Kindergarten in der Straße der Solidarität gewaltsam eingebrochen sowie Türen und Schränke in den Räumlichkeiten durchsucht. Aus einer Geldkassette wurden circa 20 Euro Bargeld entwendet. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf 200 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Fahrrad gestohlen

Plauen – (js) Die Metalltür des Fahrradraumes eines Hauses am Rosa-Luxemburg-Platz haben unbekannte Täter im Zeitraum von Sonnabend, 12 Uhr bis Sonntag, 9:30 Uhr aufgebrochen. Entwendet wurde ein mittels Schloss gesichertes neuwertiges Mountainbike CENTURION, Modell Backfire FUN im Wert von 550 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf 50 Euro.

Täter beim Diebstahl gestört

Neuensalz – (js) Ein unbekannter Täter gelangte am Sonntagnachmittag, zwischen 15:30 Uhr und 15:45 Uhr durch Aufschneiden eines Maschendrahtzaunes auf das Betriebsgelände einer Firma Am Plom. Dort entwendete er mehrere Pakete mit drei Meter langen Holzbrettern. Beim Verladen in ein Fahrzeug ist er wohl gestört worden, ließ mehrere Pakete Holz zurück und fuhr davon. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf circa 250 Euro. Sachschaden entstand in Höhe von 50 Euro. Die Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugenhinweise bitte an das Revier in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Feuerwehr im Einsatz

Oelsnitz – (js) In der Nacht zu Montag, gegen 2:45 Uhr, wurde durch eine Anwohnerin ein Feuerschein in der Gartenanlage „Volkswohl“ in der Adolf-Damaschke-Straße bemerkt. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Oelsnitz und Polizei kamen zum Einsatz und stellten vor Ort den Brand eines Gartenzaunes mit einer Sichtschutzmatte aus Schilfrohr fest. Bei der Anfahrt der Feuerwehr wurde ebenfalls ein Brand am Imbissstand am Elsterstadion festgestellt und gelöscht. Hier wurde ein gelber Sack in Brand gesetzt. Ermittlungen werden geführt.
Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Vorfahrt nicht beachtet

Plauen – (js) Am Sonntagvormittag sind an der Kreuzung Schildstraße / Schillerstraße zwei Autos zusammengestoßen. Der 30-jähriger Fahrer eines Pkw VW Passat hatte einen vorfahrtsberechtigten Toyota Avensis (Fahrer 24) nicht beachtet. Der Sachschaden summiert sich auf 15.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Autotür zerkratzt

Falkenstein – (js) Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag mit einem spitzen Gegenstand die linke hintere Tür sowie die Heckscheibe eines auf der Ellefelder Straße geparkten PKW Audi zerkratzt und 1.000 Euro Schaden angerichtet. Die Tat wurde zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag verübt. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Container aufgebrochen

Zwickau – (js) Auf einer Baustelle an der Maxhütte haben Unbekannte über das Wochenende einen Baucontainer aufgebrochen und mehrere Werkzeugmaschinen, ein Notstromaggregat und Kabel gestohlen. Die genaue Schadenshöhe muss erst noch ermittelt werden.

Polizei stoppt Alkoholsünder

Zwickau – (js) Zwei Autofahrer, welcher unter Einfluss alkoholischer Getränke am Straßenverkehr teilnahmen, konnten Samstag und in der Nacht zu Sonntag durch die Zwickauer Polizei aus dem Verkehr gezogen und somit Schlimmeres verhindert werden. Bereits am späten Vormittag fiel den Beamten ein 44-jähriger PKW Fahrer auf der Lengenfelder Straße. auf, da dieser versuchte, einen Baustellenbereich zu durchfahren. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,68 Promille.
Eine 31 jährige Fahrzeugführerin wurde dann in der Nacht in der Konradstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen, der Atemalkoholwert betrug  1,18 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein vorläufig in Verwahrung genommen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Dieseldiebe aktiv

Fraureuth, OT Ruppertsgrün – (js) Unbekannte Dieseldiebe haben über das Wochenende in einer Firma an der Reichenbacher Straße zugeschlagen. Sie haben an mehreren Traktoren und Arbeitsmaschinen die Tankverschlüsse aufgebrochen und Kraftstoff gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!