Polizei11Bus mit Softair-Gewehr beschossen

Limbach-Oberfrohna – (hje) Am Donnerstagnachmittag schossen zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren auf einen auf der Hainstraße in Limbach-Oberfrohna vorbeifahrenden Linienbus der Chemnitzer Verkehrs-AG. Die beiden Jugendlichen befanden sich auf einem Grundstück, als sie den Bus, in welchem sich keine Fahrgäste befanden, beschossen. Dabei wurde die Frontscheibe beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Softair-Gewehr stellten die Beamten sicher. Die Ermittlungen wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr wurden eingeleitet.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Fahrradfahrerin stürzte im Gleisbett

Plauen – (hje) Am Donnerstag befuhr gegen 16:20 Uhr eine Fahrradfahrerin die Oelsnitzer Straße in Plauen und wollte nach links in die Güterstraße einbiegen. Die 57- Jährige kam in die Gleise der Straßenbahn und stürzte. Ihre Verletzungen wurden ambulant behandelt. Am Fahrrad entstand ein geringer Sachschaden.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Zwei Kompletträdersätze entwendet

Falkenstein – (hje) Im Zeitraum vom 16. April 2014 bis Donnerstag gegen 21 Uhr drangen Unbekannte in die Garage eines Garagenkomplexes auf dem Bleichweg in Falkenstein gewaltsam ein. Es wurden daraus u. a. zwei Kompletträdersätze, Sommer und Winterreifen, entwendet. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Das Polizeirevier Auerbach bittet um Zeugenhinweise, Telefon 03744 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Sachbeschädigung an Pkw

Zwickau – (hje) Unbekannte schlugen an einem auf der Hermann-Krasser-Straße in Zwickau geparkten Pkw VW Polo die Heckscheibe ein. Aus dem Fahrzeug wurde jedoch nichts gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag 15 Uhr und Freitagmorgen 6:45 Uhr.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Fahren unter Drogeneinfluss ohne Fahrerlaubnis

Limbach-Oberfrohna – (hje) Am Donnerstagmittag wollten Beamte des Polizeirevieres Glauchau auf der Burgstädter Straße im Limbach-Oberfrohna den Fahrer eines Pkw VW Golf kontrollieren. Am Fahrzeug stellten sie zwei verschiedene amtliche Kennzeichen fest. Der 33-jährige Fahrer versuchte sich der Kontrolle zu entziehen, konnte aber gestellt werden. Ein Drogentest verlief positiv. Beide Kennzeichen waren zur Fahndung wegen Diebstahl ausgeschrieben. Der Fahrer war nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis, sein Pkw war abgemeldet und nicht versichert.

Diebstahl aus Pkw

Callenberg – (hje) An einem auf der Altenburger Straße geparkten Pkw Skoda schlugen Unbekannte die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendeten aus dem Handschuhfach eine Geldbörse mit Dokumenten sowie ein Navigationsgerät. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag 1 Uhr und 7 Uhr. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angabe.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!