LKW auf der BAB 72 umgestürzt nahe Zwickau (Sachsen)Ort: Leipzig-Kleinzschocher, Diezmannstraße
Zeit: 02.05.2014, gegen 04:00 Uhr

In der Früh meldete ein Anwohner (46) aus der Diezmannstraße einen Feuerschein in der anliegenden Kleingartenanlage. Als die Feuerwehr und die Polizei vor Ort erschienen, brannte dort eine Gartenlaube im hinteren Bereich des Kleingartenvereins. Durch das Feuer die Laube (2,5 x 4 m) vollständig nieder. Das was an Mauerwerk zuerst noch stehen blieb, fiel später in sich zusammen. An dem Gebäude entstand Totalschaden. Zum Zeitpunkt des Brandes befand sich jedoch keine Person in der Laube, somit kam auch niemand zu Schaden. Weiterhin konnte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf die daneben liegende Laube verhindern. Der Sachschaden ist bisher noch nicht bekannt. Am Vormittag ermittelten die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei an dem Brandort und konnten feststellen, dass zuvor jemand in die Laube eingedrungen war und dort vermutlich mit offener Flamme das Feuer gelegt hatte. Die Polizei ermittelt nun also wegen Brandstiftung. (KG)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!