Brand Dachgeschoßwohnung WerdauOberlungwitz – (ah) Donnerstagnacht hatte ein 43-Jähriger auf dem Gelände eines leer stehenden Dreiseitenhofes an der Waldenburger Straße ein kleines Maifeuer angezündet. In der weiteren Folge bemerkte er, dass die Funken auf dem Nachbargrundstück die Dachpappe des ca. 20 Meter langen Schuppens in Brand gesetzt hatten. Der Mann begann selbst den Brand zu löschen, was ihm aber nicht gelang. Die Freiwilligen Feuerwehren Gersdorf, Oberlungwitz und Hohenstein-Ernstthal kamen mit insgesamt 30 Feuerwehrleuten zum Einsatz.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!