Polizei23Zwei Hunde von Auto überrollt

Remse, OT Kleinchursdorf – (jm) Auf der Forststraße hat am Mittwochmorgen ein Mann (51) mit seinem Auto zwei Hunde überfahren. Ein Vierbeiner verendete noch am Unfallort. Der zweite wurde schwer verletzt. Inzwischen ermittelt die Polizei in dem Fall. Noch ist unklar, warum der Autofahrer nach dem Unfall einfach aufs Gaspedal trat und verschwand. Erst durch Zeugenhinweise gelang es den Beamten die Identität des Mannes zu klären. Eigenen Aussagen der Hundehalterin nach, versuchte sie noch die freilaufenden Tiere vor dem herannahenden Pkw zu warnen. Warum sie schließlich von dem Auto erfasst wurden, blieb bislang unklar.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!