Polizei06Bewaffneter Ladendieb

Zwickau – Der Detektiv eines Drogeriemarktes in der Inneren Plauensche Straße beobachtete am Montag, kurz vor 19 Uhr einen Ladendieb. Ein 43-Jähriger hatte ein Elektrogerät im Wert von 18 Euro entwendet. Nachdem der Detektiv den Dieb daraufhin ansprach, bedrohte er diesen mit einem Messer. Der Täter wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern noch an.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Alkoholisiert den Unfallort verlassen

Zwickau – Am Montag, kurz vor 09 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein Pkw Mercedes auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes an der Äußeren Dresdner Straße über eine Grünfläche und in der Folge an einen Verkehrszeichenträger fuhr. Der 67-jährige Fahrzeugführer stieg aus, besah sich den Schaden und fuhr davon. Dabei missachtete der bei der Auffahrt auf die B 173 das Lichtzeichen „Rot“. Der Unfallverursacher wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. Der dort durchgeführte Alkoholtest ergab 1,02 Promille. Der Gesamtunfallschaden wird auf 3.200 Euro geschätzt. Den Führerschein hat die Polizei sichergestellt.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!