Polizei01

Mobile polizeiliche Beratungsstelle tourt entlang der Neiße

 

Bad Muskau, Bogatynia (PL), Zittau, Zgorzelec (PL) und Boxberg, OT Nochten

12.05.2014 – 16.05.2014

Die Polizeiliche Beratungsstelle der Polizeidirektion Görlitz tourt zwischen dem 12. und 16. Mai 2014 wieder entlang der Neiße. Polizeihauptkommissar Wolfgang Trautmann und Polizeibeamte der Polnischen Polizei beraten Interessierte gemeinsam zu Fragen rund um das Thema „Eigentumssicherung“. Im Rahmen des sächsisch-polnischen Gemeinschaftsprojektes KrimiTech stehen die Polizisten Jedermann kostenfrei mit Rat und Tat zur Seite und informieren, wie Hab und Gut sowie Kraftfahrzeuge möglichst einbruchs- und diebstahlsicher geschützt werden können.

Das Beratungsmobil macht Station am

Montag, 12.05.2014                       Bad Muskau, Parkplatz Netto

09:00 Uhr – 14:00 Uhr                    Görlitzer Straße

Dienstag, 13.05.2014                     Bogatynia (PL), Stadtverwaltung

09:00 Uhr – 14:00 Uhr

Mittwoch, 14.05.2014                     Zittau, Rathausplatz

09:00 Uhr – 14:00 Uhr

Donnerstag, 15.05.2014                Zgorzelec

09:00 Uhr – 1 4:00 Uhr                    Parkplatz Carefour-Center

Freitag, 16.05.2014                        Boxberg, OT Nochten,

09:00 Uhr – 14:00 Uhr                    Parkplatz Findlingspark

Sie erreichen die polizeilichen Beratungsstellen in den Landkreisen Görlitz und Bautzen auch unter folgenden Adressen:

Polizeiliche Beratungsstelle Görlitz

Polizeihauptkommissar Wolfgang Trautmann

Telefon 03581 8747-60

Wolfgang.Trautmann@polizei.sachsen.de

Polizeiliche Beratungsstelle Bautzen

Polizeihauptkommissar Rolf Kasper

Telefon 03591 356-251

Rolf.Kasper@polizei.sachsen.de

Postanschrift:

Polizeidirektion Görlitz

Inspektion Zentrale Dienste

Fachdienst Zentrale Aufgaben

James-von-Moltke-Straße 7-8

02826 Görlitz

Quelle: PD Görlitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!