Polizei09Dachdecker bestohlen

Plauen – (AH) Eine Dachdeckerfirma in der Jocketaer Straße war in der Nacht zum Samstag Ziel unbekannter Einbrecher. Sie hebelten die Eingangstür zum Büro- und Werkstattgebäude auf und durchsuchten verschiedene Räume und Schränke. Auf ihrem Beutezug ließen sie einen Laptop, eine Kaffeemaschine, sechs Handys sowie diverses Werkzeug mitgehen. Der genaue Schaden kann noch nicht beziffert werden.

Opelfahrer schwer verletzt

Elsterberg – (AH) Ein 77-Jähriger befuhr am Samstag kurz vor halb zehn mit seinem Opel Astra die Thomas-Münzer-Straße. An der Einmündung An der Elsteraue kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Ein Brückengeländer und ein Verteilerkasten der Telekom wurden ebenfalls beschädigt. Der Senior wurde dabei schwer verletzt. Der Sachschaden summiert sich auf über 5.000 Euro.

Nissan prallt frontal gegen Baum – drei Schwerverletzte

Bad Brambach – (AH) Aus noch nicht geklärter Ursache prallte ein 53-Jähriger mit seinem Nissan Primera auf der B 92 gegen einen Straßenbaum. Er war am Samstag gegen 10:20 Uhr in Richtung Oberbrambach unterwegs, als er kurz nach dem Abzweig Schönlind nach rechts von der Straße abkam. Nach der Kollision rutschte der Pkw noch drei Meter eine Böschung hinab. Neben dem Fahrer wurden die 54-jährige Beifahrerin sowie ein 57-jähriger Insasse schwer verletzt. Zwei Rettungshubschrauber kamen zum Einsatz. Am Fahrzeug entstand mit 7.000 Euro wirtschaftlicher Totalschaden.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Promillefahrt

Falkenstein – (AH) Am Samstagabend rauschte auf der Ferdinand-Lassalle-Straße ein VW-Transporter in eine Verkehrskontrolle. Der 45-jährige Fahrer, der den Beamten mit einer Alkoholfahne entgegentrat, hatte zu diesem Zeitpunkt 1,14 Promille intus. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus wurde sein Führerschein sichergestellt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Fahrraddiebstahl

Zwickau – (AH) Unbekannte Fahrraddiebe haben in der Nacht zum Samstag in der Freiligrathstraße zugeschlagen. Aus zwei Kellerräumen stahlen sie insgesamt drei Fahrräder sowie hochwertiges Sportzubehör. Es entstand ein Schaden von mindestens 3.200 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Vollsperrung nach Schlammlawine

Werdau, OT Steinpleis – (AH) Nach einem Platzregen musste die Polizei die Hauptstraße zwischen Freistraße und Stiftstraße für eine Stunde sperren. Am Samstag gegen 19 Uhr spülten Wassermassen Schlamm von einem Feld auf die Straße und machte sie zeitweilig unpassierbar.

Unverbesserlich

Werdau – (AH) Am Samstag gegen 17:20 Uhr wurde ein Asylbewerber in der Uhlandstraße bei einem Ladendiebstahl erwischt. Der 47-jährige Marokkaner wurde vor dem Drogeriemarkt von zwei Kunden bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei weiteren Maßnahmen in der Dienststelle wurden bei ihm 2,06 Promille nachgewiesen. Schon wenige Minuten nachdem der Mann wieder entlassen wurde, erwischte ihn ein Anwohner in der Leipziger Straße, als einen Pkw Opel durchsuchte. Ohne Beute flüchtete er zu Fuß. Als am Abend eine Frau den Diebstahl ihrer Jacke während eines Gaststättenbesuches meldete, hatten die Beamten schon eine Vorahnung. Tatsächlich wurde auch hier der 47-Jährige nach Bildvorlage als Tatverdächtiger identifiziert. Das Polizeirevier Werdau ermittelt gegen den Mann.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!