Brand in einer Batteriefirma in Zwickau

Wittichenau, OT Wittichenau, Hosker Straße

25.04.2014, 23:10 Uhr

Am späten Freitagabend wurden Feuerwehr und Polizei nach Wittichenau alarmiert. Im Obergeschoß eines Einfamilienhauses war aus bislang unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Fünf Bewohner des Hauses, darunter zwei Kinder im Alter von sechs und 13 Jahren, wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Das Haus ist gegenwärtig nicht mehr bewohnbar. Der entstandene Schaden wurde auf mindestens 50000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: PD Görlitz

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!