Gartenlaubenbrand in Glauchau

Chemnitz

OT Kaßberg– StarkesDing!

(Ki) Etliche Meter Starkstromkabel haben unbekannte Diebein der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwoch früh  von einer Baustelle in der Gerichtsstraße gestohlen. Das Kabel gehört zu einem Baukran. Die Diebe öffneten den Verteilerkasten und zogen den Kabelstecker ab. Nach ca. 35 m schnitten sie dasKabel ab und nahmen es mit. DieBaufirmaschätzt den Verlustauf rund2 000.

Landkreis Mittelsachsen

 

Revierbereich Döbeln

 

Roßwein – Wohnungseinbruch

 

(SP) Am Dienstag, gegen 10 Uhr, stellte der Mieter einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Döbelner Straße fest, dass unbekannte Täter während seiner Abwesenheit in der Nacht zuvor in seiner Wohnung zugange waren. Sie bohrten das Schloss der Wohnungstür auf und gelangten so ins Innere. In der Wohnung öffneten und durchwühlten die Eindringlinge sämtliche Schränke und stießen dabei auf einen Tresor. Während der Versuch scheiterte, den Safe aus dem Schrank zu hebeln, gelang es ihnen, die Tresortür zu öffnen. Darin fanden sie einiges an Bargeld. Aus der Wohnung ließen die Unbekannten außerdem Goldschmuck, einen Laptop „Sony“, eine Videokamera und eine Festplatte mitgehen. Der Wert des Diebesgutes wird auf mehrere tausend Euro geschätzt, der hinterlassene Sachschaden auf rund 500 Euro.

Revierbereich Rochlitz

Geringswalde – Radfahrerin nicht beachtet?

(Kg) Auf dem Markt stieß am Mittwoch, gegen 9.40 Uhr, ein Pkw Nissan (Fahrerin: 26) beim Auffahren auf die Dresdner Straße mit einer dort fahrenden, bevorrechtigten Radfahrerin (60) zusammen. Dabei erlitt die Zweiradfahrerin leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro.

 

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Lauter-Bernsbach – Bus und Pkw kollidierten

(Kg) Von einer Haltebucht, etwa 50 Meter nach dem Ortsausgang Oberpfannenstiel, auf die bevorrechtigte Auer Straße (S 222) fuhr am Mittwoch, gegen 9.05 Uhr, ein Pkw. Dabei stieß der Pkw mit einem in Richtung Bernsbach fahrenden Bus zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 5 000 Euro. Nähere Angaben zu den Fahrzeugtypen liegen der Pressestelle derzeit nicht vor.

Revierbereich Stollberg

Neukirchen – Briefkastenanlage zerböllert

(He) Am Mittwochvormittag wurde der Polizei gemeldet, dass Unbekannte die Briefkastenanlage eines Hauses in der Markersdorfer Straße beschädigt haben. Offensichtlich hatte man Feuerwerkskörper gezündet. Der Schaden wird auf rund         2 000 Euro geschätzt.

 

 Quelle: PD Chemnitz

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!