Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

BAB 4, Dresden – Görlitz, zwischen den Anschlussstellen Ohorn und dem Burkauer Berg

22.04.2014, 12:52 Uhr

Am Dienstagmittag sind Polizei und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 4 unweit des Burkauer Berges gerufen worden. Ein 65-jähriger BMW-Fahrer hatte die Kontrolle über seinen 3er verloren. Das Auto kollidierte mit der Mittelleitplanke, wurde dann nach rechts abgelenkt, durchbrach den Wildzaun neben der Fahrbahn und kam außerhalb der Autobahn zum Stillstand. Der Fahrer sowie seine 64-jährige Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen in ein Klinikum. Der Pkw wurde abgeschleppt. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen, die Schadenshöhe belief sich auf etwa 20.000 Euro. (tk)

Quelle: PD Görlitz

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!