Polizei

Ebersbach-Neugersdorf, OT Neugersdorf, Martin-Kloss-Straße und Karl-Liebknecht-Straße

12.04.2014, 17:00 Uhr – 13.04.2014, 08:45 Uhr

Rumburk, OT Filipov

13.04.2014, gegen 10:00 Uhr

Eine Streife der Tschechischen Polizei aus Rumburk hat am Sonntagvormittag in Filipov einen Motorraddieb samt seiner Beute gestellt. Der 29-jährige Tatverdächtige hatte in Neugersdorf eine Suzuki GSX gestohlen.

In der Nacht zu Sonntag vergriffen sich Unbekannte in Neugersdorf erst in der Martin-Kloss-Straße an einem Motorrad der Marke Yamaha, scheiterten aber am Lenkerschloss. In der Karl-Liebknecht-Straße fiel ihnen eine blaue Suzuki GSX in die Hände, die sie stahlen. Der Eigentümer bemerkte am Morgen die Tat und informierte die Polizei. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und fahndete international nach dem Motorrad.

Aufgrund der schnellen Information an die benachbarten Dienststellen wurde gegen 10:00 Uhr eine Streife der Rumburker Polizei in Filipov auf das gesuchte Krad aufmerksam. Am Lenker saß ein 29-jähriger tschechischer Staatsbürger. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest und stellten die Beute sicher.

Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen und prüft dabei auch, ob der Beschuldigte auch versuchte, die Yamaha zu entwenden. Der Eigentümer des sichergestellten Motorrades wurde von der Polizei informiert, dass die Tschechische Polizei seine Suzuki in Verwahrung hat. (tk)

 Quelle: PD Görlitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!