Polizei24Freiberg (ots) – Am Sonntag, 09.03.2014, gegen 16:30 Uhr konnte ein der Polizei bereits bekannter Graffiti-Sprayer in Freiberg gestellt werden. Durch den 24-jährigen jungen Mann waren 2 Güterwaggons auf einer Gesamtfläche von 11 m² besprüht worden. Eine Streife des Polizeireviers Freiberg stellte den Sprayer und übergab ihn anschließend zuständigkeitshalber an die Bundespolizeiinspektion Chemnitz. Gegen den Jungen Mann wird wegen Sachbeschädigung ermittelt. Eine Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: Bundespolizei

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!