Polizei09Bei einem Verkehrsunfall wurden am Freitagabend in Zwickau zwei Fahrzeugführer verletzt. Ein 30-jähriger Nissan-Fahrer wollte von der Crimmitschauer Straße kommend auf die Kopernikusstraße abbiegen und beachtete einen entgegen kommenden 55-jährigen Opel-Fahrer nicht. Beide Fahrzeuge kollidierten daraufhin im Kreuzungsbereich. Der Nissan-Fahrer wurde im Krankenhaus stationär aufgenommen, der Opel-Fahrer verletzte sich leicht. Es entstand ein Unfallsachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!