Drei Verletzte bei Unfall in ZwickauGestern Mittag lief ein 7-jähriger Junge auf dem Fußweg der Karolinenstraße. Zur gleichen Zeit befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Pkw die Karolinenstraße aus Richtung Oststraße in Richtung Dunkelgasse. Als er auf Höhe des Hausgrundstücks Nummer 19 war, lief der Junge plötzlich auf die Straße. Er wurde vom Pkw erfasst und schlug mit dem Kopf auf die Frontscheibel und stürzte auf die Straße. Der Junge wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!