Polizei07Lohsa OT Koblenz, Campingplatz am KnappenseeMontag, 16.12.2013 bis Sonntag, 22.12.2013, 16:30 Uhr

Ein unbekannter Täter drang durch Aufbrechen des Eingangsschlosses in das Innere eines abgestellten Wohnwagens am Koblenzer Knappensee ein. Dort nächtigte er und trank eine Flasche selbst mitgebrachten Alkohol. Nachdem er offenbar seinen Rausch ausgeschlafen hatte, kam ihm der Unrechtsgedanke seiner Tat und er verfasste dem Eigentümer ein Entschuldigungsschreiben. Dem nicht genug, legte er ein neues Vorhängeschloss bei. Offen blieb, ob sich der Täter beim Begehen seiner Tat in einer für ihn ausweglosen Lage befand und einfach nur ein Nachtquartier suchte, oder ob er trotz krimineller Energie einen Grundkurs bei Knigge besuchte. Der Sachschaden wird mit ca. 100 Euro beziffert. (th)

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!