image

Am heutigen Nachmittag gab es in Zwickau einen Unfall in der Bergstraße. Was anfänglich als eingestürtztes Dach gemeldet war erwies sich als eingeklemmte Person. In einem Haus waren mehrere Stahlplatten auf einen Mann gefallen. Ersthelfer und die Feuerwehr befreiten den Mann. Er wurde vom Notarzt des Rettungshubschraubers vor Ort erstbehandelt und anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es waren die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort. Die Bergstraße war zeitweise voll gesperrt.

Start des Rettungshubschraubers:

Quelle Hit-TV.eu

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!