Mittwoch, September 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Zeugen bzw. Geschädigte gesucht in Werdau


Zeugen bzw. Geschädigte gesucht in Werdau


Zeugen bzw. Geschädigte gesucht in Werdau

Werdau – (ow) Die Polizei ist am späten Donnerstagnachmittag zum Kaufland-Markt in die Uferstraße gerufen worden. Dort sollen eine Handvoll junge Männer vor 18 Uhr Kunden des Marktes „bepöbelt“ haben. Bei Eintreffen der Beamten war diese Situation jedoch nicht mehr feststellbar. Auch fehlten jegliche Zeugen bzw. Geschädigte, die von diesen Pöbeleien möglicherweise betroffen waren.

Darum bittet die Werdauer Polizei Besucher des Marktes, die am späten Donnerstagnachmittag dort „bepöbelt“ worden waren und sich belästigt fühlten, sich mit dem Polizeirevier Werdau in Verbindung zu setzen, Telefon 03761 7020 und das Erlebte zu schildern.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Zeugen bzw. Geschädigte gesucht in Werdau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"