Montag, September 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

VORABINFORMATION: UNWETTER vor HEFTIGEM / ERGIEBIGEM REGEN in Sachsen, Chemnitz, Zwickau und Erzgebirgskreis


VORABINFORMATION:  UNWETTER vor HEFTIGEM / ERGIEBIGEM REGEN  in Sachsen, Chemnitz, Zwickau und Erzgebirgskreis


VORABINFORMATION: UNWETTER vor HEFTIGEM / ERGIEBIGEM REGEN in Sachsen, Chemnitz, Zwickau und Erzgebirgskreis

VORABINFORMATION:  UNWETTER vor HEFTIGEM / ERGIEBIGEM REGEN  in Sachsen, Chemnitz, Zwickau und Erzgebirgskreis

WARNLAGEBERICHT fürSachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Montag, 07.07.2014, 15:30 Uhr

Örtlich Schauer oder Gewitter. Nachts aufziehender Regen, erhöhtes UNWETTERPOTENTIAL!

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Dienstag, 08.07.2014, 15:30 Uhr:

Eine Luftmassengrenze trennt heute sehr warme und feuchte Luftmassen in der Lausitz von deutlich kühleren westlich davon. In den Nachtstunden lenkt ein von Süddeutschland nach Norden ziehendes Tiefdruckgebiet erneut warme und sehr feuchte Luftmassen nach Mitteldeutschland.

Heute Abend kommt es nur vereinzelt zu Gewittern.

In der Nacht zum Dienstag und am Dienstag regnet es gewittrig verstärkt. Dabei tritt teils heftiger Starkregen bis zu 30 l/qm, örtlich auch bis 50 l/qm innerhalb von 3 bis 6 Stunden auf. Bis Dienstagvormittag sind aufsummiert Mengen von 50 bis 70 l/qm, örtlich auch bis 90 l/qm möglich. Aufgrund dessen gilt von heute 21 Uhr GZ bis Dienstag 09 Uhr GZ eine VORABINFORMATION UNWETTER vor heftigem/ergiebigem Regen. Am Dienstag treten zudem auch außerhalb von Gewittern einzelne Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus westlichen Richtungen auf.

 

NEUAUSGABEN der VORABINFORMATION UNWETTER vor HEFTIGEM / ERGIEBIGEM REGEN für Kreis Zwickau am Montag, 07.07.2014 14:52 Uhr:

VORABINFORMATION UNWETTER vor HEFTIGEM / ERGIEBIGEM REGEN

für den Bereich: Kreis Zwickau

für die Kreise: Kreis Zwickau – Bergland, Kreis Zwickau – Tiefland

gültig von: Montag, 07.07.2014 21:00 Uhr        bis: Dienstag, 08.07.2014 09:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Montag, 07.07.2014 14:52 Uhr

 In der Nacht zum Dienstag kommt von Süden her schauerartiger Regen auf, der durch eingelagerte Gewitter örtlich noch verstärkt wird.

Dabei sind um 30 l/qm, örtlich auch bis 50 l/qm  innerhalb 3 bis 6 Stunden möglich. Im gesamten Zeitraum des Niederschlags können aufsummiert 50 bis 70 l/qm, örtlich auch bis 90 l/qm fallen. Es bestehen noch große Unsicherheiten in der Vorhersage der genauen Lage der Niederschlagsschwerpunkte!

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 12 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

VORABINFORMATION UNWETTER vor HEFTIGEM / ERGIEBIGEM REGEN

für Stadt Chemnitz

gültig von: Montag, 07.07.2014 21:00 Uhr       bis: Dienstag, 08.07.2014 09:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Montag, 07.07.2014 14:52 Uhr

In der Nacht zum Dienstag kommt von Süden her schauerartiger Regen auf, der durch eingelagerte Gewitter örtlich noch verstärkt wird.

Dabei sind um 30 l/qm, örtlich auch bis 50 l/qm  innerhalb 3 bis 6 Stunden möglich. Im gesamten Zeitraum des Niederschlags können aufsummiert 50 bis 70 l/qm, örtlich auch bis 90 l/qm fallen. Es bestehen noch große Unsicherheiten in der Vorhersage der genauen Lage der Niederschlagsschwerpunkte!

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 12 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

VORABINFORMATION UNWETTERvor HEFTIGEM / ERGIEBIGEM REGEN

für Erzgebirgskreis

gültig von: Montag, 07.07.2014 21:00 Uhr       bis: Dienstag, 08.07.2014 09:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Montag, 07.07.2014 14:52 Uhr

In der Nacht zum Dienstag kommt von Süden her schauerartiger Regen auf, der durch eingelagerte Gewitter örtlich noch verstärkt wird.

Dabei sind um 30 l/qm, örtlich auch bis 50 l/qm  innerhalb 3 bis 6 Stunden möglich. Im gesamten Zeitraum des Niederschlags können aufsummiert 50 bis 70 l/qm, örtlich auch bis 90 l/qm fallen. Es bestehen noch große Unsicherheiten in der Vorhersage der genauen Lage der Niederschlagsschwerpunkte!

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 12 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

Quelle: DWD / RZ Leipzig

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"