Dienstag, Oktober 15Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen



Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen

Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen
Zwickau – (am) Zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Lkw kam es am Mittwoch, gegen 6:35 Uhr auf der Humboldtstraße. Der Radfahrer (17) befuhr, nach derzeitigen Erkenntnissen, die Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof (aus Richtung Georgenplatz) und überquerte die Humboldtstraße Höhe der Ampelanlage für Straßenbahnen. Der Lkw-Fahrer (62) war auf der Humboldtstraße in Richtung Moccabar unterwegs und stieß frontal mit dem die Fahrbahn querenden Radfahrer zusammen. Der Radfahrer wurde schwerverletzt in das Krankenhaus gebracht. Aufgrund des Unfalls kam es zu zeitweisen Störungen des Straßenbahn- und Fahrzeugverkehrs.
Da es unterschiedliche Aussagen zum Unfallhergang, insbesondere der Schaltung der Ampelanlagen gibt, bittet der Verkehrsunfalldienst in Reichenbach, Telefon 03765 500 Unfallzeugen sich zu melden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"