Montag, November 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Verkehrsunfälle im Bereich der PD Zwickau


Verkehrsunfälle im Bereich der PD Zwickau


Verkehrsunfälle im Bereich der PD Zwickau

Pkw fährt gegen Geländer – Fahrerin leicht verletzt

Ellefeld – (mk) Samstagabend gegen 20:20 Uhr befuhr die 32-jährige Opel-Fahrerin die B169 in Richtung Falkenstein. In einer Rechtskurve in Höhe Marktplatz kam sie nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Geländer und einem Gartenzaun. Die Fahrerin verletzte sich dabei leicht. Der Opel musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 4.000 Euro.

Verkehrsunfall – Unfallbeteiligter gesucht

Pechtelsgrün – (mk) Am Samstagnachmittag kurz nach 16 Uhr kam es auf der S293 zwischen Irfersgrün und Lengenfeld zu einem Verkehrsunfall. Ein 28-jähriger Audi-Fahrer überholte einen in Richtung Lengenfeld fahrenden 55-jährigen KIA-Fahrer. Im Gegenverkehr befand sich ein unbekanntes Fahrzeug. Um einen Frontalunfall zu vermeiden, wich der Audi-Fahrer nach rechts aus und kollidierte mit dem KIA. Es entstand ein Sachschaden von 8.000 Euro. Der Fahrer des unbekannten Pkws wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach entgegen. Tel. 03744 2550

Pkw gegen Spritzschutzwand – Fahrerin verletzt

Oberpirk – (mk) Sonntagmorgen gegen 08:30 Uhr befuhr eine 58-jährige Ford-Fahrerin die B282 in Richtung Meltheuer. Noch in der Ortslage kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Spritzschutzwand eines Hausgrundstückes und einem geparkten Pkw Toyota. Die Fahrzeugführerin verletzte sich bei dem Unfall und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Ford wurde durch den Abschleppdienst geborgen. Die Schutzwand musste durch die Feuerwehr teilweise abgetragen werden. Die B282 war bis 11 Uhr gesperrt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 17.100 Euro. Neben Rettungsdienst und Notarzt waren die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Rosenbach mit drei Fahrzeugen im Einsatz.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Crimmitschau – (mk) Im Zeitraum von Samstag 12 Uhr bis 13:30 Uhr kam es im Bereich der Willy-Schmieder-Straße zu einer Unfallflucht. Die 49-jährige Fahrzeughalterin parkte ihren blauen VW Polo kurzzeitig in Längsrichtung zur Fahrbahn ab. Als sie wieder zum Fahrzeug zurückkam, bemerkte sie, dass der Außenspiegel abgefahren wurde und sich frische Lackkratzer am Kotflügel und Fahrertür befinden. Der Unfallverursacher flüchtete. Am VW Polo entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro. Hinweise zur Tat und zum Täter nimmt das Polizeirevier Werdau entgegen. Tel. 03761 7020

Quelle: PD Zwickau

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"