Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Verhaftung am Bahnhof Klingenthal


Verhaftung am Bahnhof Klingenthal


Verhaftung am Bahnhof Klingenthal

   Klingenthal (ots) – Freitag Nachmittag verhafteten Bundespolizisten in Klingenthal einen 31-jährigen Mann aus dieser Stadt. Gegen ihn besteht ein Haftbefehl des Amtsgerichts Aue, weil er zu einer anberaumten Gerichtsverhandlung nicht erschien, wie die Beamten bei der Kontrolle der Person und der Personalienabfrage im polizeilichen Fahndungsbestand feststellten. Dem Angeklagten wird die unerlaubte Einfuhr von Betäubungsmitteln vorgeworfen.

   Weil er bereits mehrfach wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz in Erscheinung trat, muss er nun bis zum nächsten Hauptverhandlungstermin in Haft, wie ein Ermittlungsrichter im Ergebnis einer sofortigen Vorführung entschied.

   Die Einsatzkräfte überstellten ihn am frühen Abend der Justizvollzugsanstalt Zwickau.


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"