Sonntag, Oktober 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Unfälle auf der Autobahn sorgen für Vollsperrung


Unfälle auf der Autobahn sorgen für Vollsperrung


Unfälle auf der Autobahn sorgen für Vollsperrung

Unfälle auf der Autobahn sorgen für Vollsperrung
BAB 72/Wildenfels, OT Härtensdorf – (cs) Am Mittwochabend kam es auf der BAB 72 in Fahrtrichtung Leipzig zu zwei schweren Verkehrsunfällen, bei denen Personen- und Sachschaden entstand.
Ein 63-Jähriger fuhr mit einem Skoda auf den Chevrolet eines 44-Jährigen auf. Dieser kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitplanke und kam dann auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Skoda-Fahrer, der Chevrolet-Fahrer und ein Beifahrer wurden schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 11.000 Euro geschätzt.
Nur kurze Zeit später bremste ein 43-Jähriger mit einem Skoda ab, da er den Unfall sah. Dabei fuhr ein 41-Jähriger mit einem Mercedes auf den Skoda auf. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Skoda gegen die Mittelschutzplanke. Der Mercedes-Fahrer, der Skoda-Fahrer und ein Beifahrer wurden durch den Unfall schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 61.500 Euro geschätzt.
Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Leipzig für die Bergung und Unfallaufnahme für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Quelle: PD Zwickau

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"