Freitag, Mai 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Thermalbad Wiesenbad – Mutmaßlicher Autodieb flüchtete vor Kontrolle und verunglückte



Thermalbad Wiesenbad – Mutmaßlicher Autodieb flüchtete vor Kontrolle und verunglückte

Thermalbad Wiesenbad/OT Schönfeld – Mutmaßlicher Autodieb flüchtete vor Kontrolle
und verunglückte
(542) In Ehrenfriedersdorf fiel Polizeibeamten in der Nacht zum Mittwoch ein Pkw BMW auf, der die Chemnitzer Straße auffällig langsam befuhr. Um daraufhin das Fahrzeug einer Kontrolle zu unterziehen, signalisierten die Beamten dem BMW-Fahrer kurz nach dem Ortsausgang Ehrenfriedersdorf mittels Blaulicht, dass er anhalten soll. Dieser erhöhte jedoch sofort seine Geschwindigkeit und flüchtete vor der Kontrolle. Die Beamten schalteten nun zusätzlich noch das Sondersignal ein und fuhren dem BMW hinterher. Mit stark überhöhter Geschwindigkeit fuhr der BMW in die Ortslage Schönfeld ein und kam im weiteren Verlauf in einer Linkskurve nach rechts von der Annaberger Straße (B 95) ab und stieß gegen einen Straßenhandlauf. Danach durchfuhr das Auto einen Graben und kam auf dem Gehweg zum Stehen. Der BMWFahrer setzte seine Fahrt auf dem Gehweg parallel zur B 95 fort. In Höhe der Einmündung Am Sonnenhang versperrte der 37-jährige Fahrer des Polizeifahrzeugs
(Pkw VW) mit dem Auto den Übergang vom Gehweg zur B 95. Offenbar wollte der BMW-Fahrer eine Lücke zwischen dem Polizeiauto und einem Geländer nutzen, um
seine Flucht fortzusetzen. Dies misslang jedoch und der BMW kollidierte mit dem Polizeiauto sowie dem Geländer. Dabei wurde ein Polizeibeamter (Beifahrer: 31) leicht
verletzt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 24.000 Euro. Der BMW-Fahrer (23) konnte keinen Führerschein vorweisen, da er nicht im Besitz solch eines Dokumentes ist, und auch keinen Fahrzeugschlüssel für das Auto. Die weiteren Überprüfungen ergaben, dass der BMW in Sachsen-Anhalt
gestohlen wurde. Der 23-Jährige wurde vorläufig festgenommen, der BMW sichergestellt. Die polizeilichen Maßnahmen zu dem mutmaßlichen Autodieb dauern
an. (Kg)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Thermalbad Wiesenbad – Mutmaßlicher Autodieb flüchtete vor Kontrolle und verunglückte

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"