Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tannert beweist sich bei Rallye Finnland


Tannert beweist sich bei Rallye Finnland


Tannert beweist sich bei Rallye Finnland

<

p style=“text-align: justify;“>Julius Tannert und Jürgen Heigl lieferten zur Rallye Finnland eine solide Leistung ab und sicherten sich den vierten Platz bei der Highspeed-Jagd durch finnische Wälder.

Es sind der Mythos der Rallye Finnland und die ultraschnellen Schotterstrecken durch Wälder und über Wiesen, die für Gänsehaut unter Rallyefahrern sorgen. Über Hunderttausend Fans strömen aus ganz Europa nach Jyväskylä, drängen sich an die Strecken und erfreuen sich an der wilden Hatz um Zehntel und Sekunden.

Für Julius Tannert und Beifahrer Jürgen Heigl war es der zweite Start in Finnland. Von Beginn an konnte sich das Duo im ersten Drittel des mit 15 Fahrzeugen voll besetzten Feldes der Junior-WM behaupten und behielten das angepeilte Podium fest im Blick. Trotz eines Reifenschadens konnte sich der Zwickauer noch bis auf den vierten Platz vorkämpfen und verpasst damit knapp das Podest. Dennoch bewies der 28-Jährige, dass er auch bei der anspruchsvollsten Rallye des Jahres eine ordentliche Leistung abliefern kann. In der Meisterschaft konnte sich Tannert damit um eine Position auf den 5. Platz verbessern.

„Die Rallye Finnland zählt zu den schwierigsten im Kalender. Wir uns haben auf die Meisterschaft konzentriert und sind eine clevere Rallye gefahren. Wenn man hier einen Fehler macht, endet das meist in einem heftigen Abflug. Wir konnten uns kontinuierlich steigern und gute Zeiten fahren. Ich freue mich, dass wir wieder den Anschluss zu den Top-3-Plätzen in der Meisterschaft haben und konzentriere mich jetzt voll auf den letzten Lauf in der Türkei. Dort geht es mit doppelten Punkten noch einmal um Alles“, zeigt sich Tannert kämpferisch.

Der Finallauf der Junior-Rallyeweltmeisterschaft findet in der Region um Marmaris in der Türkei statt. Dort warten auf Fahrer besondere raue und selektive Schotterpisten bei Temperaturen wieder weit über 30°C.

Quelle: Julius Tannert

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Tannert beweist sich bei Rallye Finnland

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"