Dienstag, Februar 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Zwönitz

Zwönitz: Alkoholisierter Fahrer und ein verletzter Fußgänger bei Unfall – 0,54 Promille

Zwönitz: Alkoholisierter Fahrer und ein verletzter Fußgänger bei Unfall – 0,54 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     31.01.2020, 18.40 Uhr Ort:      Zwönitz (378) Am frühen Freitagabend befuhr der 33-jährige Fahrer eines Pkw VW die Auerbacher Straße aus Richtung Auerbach in Richtung Hormersdorf. Kurz vor dem Ortseingang Hormersdorf kollidierte er mit einem 78-jährigen Fußgänger, welcher gerade die Straße überquerte. In der weiteren Folge kam der VW-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Seitengraben. Bei dem Aufprall wurde der Fußgänger leicht verletzt und konnte ambulant behandelt werden. Am Pkw entstand ein Sachschaden von zirka 200 Euro. Bei dem Pkw-Fahrer konnte durch die Beamten  Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Der daraufhin durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,54 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein sichergestellt. (Waf)
Falsche Krankenkassenmitarbeiter erbeuteten tausende Euro

Falsche Krankenkassenmitarbeiter erbeuteten tausende Euro

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Erzgebirgskreis Falsche Krankenkassenmitarbeiter erbeuteten tausende Euro Zeit: 11.12.2018 und 12.12.2018 Ort: Zwönitz/Olbernhau (5077) Wie der Polizei gestern zur Anzeige gebracht wurde, hatten sich am Dienstag zwei angebliche Mitarbeiter einer Krankenkasse unter einem Vorwand Zutritt in die Wohnung einer Seniorin in Zwönitz verschafft und sie in ein Gespräch verwickelt. Währenddessen stahlen die Täter die EC-Karte der älteren Dame. Den Verlust stellte sie allerdings erst fest, als die diebischen Betrüger verschwunden waren. Damit aber nicht genug, denn noch am selben Tag hoben die Täter in einer Bankfiliale mehrere tausend Euro vom Konto der Seniorin ab. Ein ganz ähnlicher Trickdiebstahl ereignete sich am gestrigen Mittwoch in Olbernhau. Auch dort stellte sich eine angebliche Krankenkas
Zwönitz/OT Hormersdorf – Polizei sucht nach Sexualdelikt Zeugen

Zwönitz/OT Hormersdorf – Polizei sucht nach Sexualdelikt Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges
Revierbereich Stollberg Zwönitz/OT Hormersdorf – Polizei sucht nach Sexualdelikt Zeugen () Nach einem angezeigten Sexualdelikt führt die Polizei gegenwärtig intensive Ermittlungen im Hinblick auf das konkrete Tatgeschehen und den derzeit noch unbekannten Täter. Am gestrigen Dienstagvormittag (18. September 2018) nahm eine junge Frau einen Termin in einem Ärztehaus in der Hauptstraße in Gornsdorf wahr. Als sie das Gebäude gegen 11 Uhr wieder verließ, wurde die junge Frau auf dem Weg zu ihrem unweit abgestellten Pkw Citroën von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser gab sich als Bekannter einer der Frau nahestehenden Person aus und bat darum, ihn nach Hormersdorf zu fahren. Die Frau willigte ein. Auf der anschließenden Fahrt die Hauptstraße entlang durch ein kleines Waldstück zwischen d
Zwönitz – Polizei- und Feuerwehreinsatz bei Wohnungsbrand

Zwönitz – Polizei- und Feuerwehreinsatz bei Wohnungsbrand

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Zwönitz – Polizei- und Feuerwehreinsatz bei Wohnungsbrand (3259) In der Von-Otto-Straße kam es in der Nacht zu Freitag zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Ein Nachbar war auf den Brand aufmerksam geworden und hatte gegen 4.45 Uhr den Notruf gewählt. Ein Hausbewohner (65) konnte nur noch leblos geborgen werden. Im Einsatz waren Feuerwehren der umliegenden Ortschaften (Zwönitz, Kühnhaide, Dorfchemnitz, Thalheim) sowie ein Brandursachenermittler der Polizei. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von einer fahrlässigen Brandentstehung ausgegangen. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Quelle: PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Inf
Ehrenfriedersdorf/Zwönitz – Genötigt und geschlagen/Zeugen gesucht

Ehrenfriedersdorf/Zwönitz – Genötigt und geschlagen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Annaberg/Stollberg Ehrenfriedersdorf/Zwönitz – Genötigt und geschlagen/Zeugen gesucht (3222) Eine Anzeige wegen Körperverletzung und Nötigung im Straßenverkehr erstattete am 28. Juli 2018 ein 27-jähriger Mann bei der Polizei. Er gab an, an diesem Tag gegen 15.45 Uhr am Kreisverkehr B 95/Geyersche Straße aus Richtung Annaberg-Buchholz kommend gewesen zu sein. Dort soll ein bisher unbekannter Pkw Audi aus Richtung Ehrenfriedersdorf mit hoher Geschwindigkeit und ohne anzuhalten in den Kreisverkehr eingefahren sein, sodass der 27-Jährige seinen Pkw VW scharf bremste, um einen Unfall zu vermeiden. Beide Autos fuhren dann in Richtung Geyer und weiter in Richtung Zwönitz, wobei der Audi-Fahrer den VW mehrfach ausgebremst, zum Ausweichen und letztendlich zum Anhalten gezwungen habe
Zwönitz – Wo ist der Mercedes-Kipper?/Polizei bittet um

Zwönitz – Wo ist der Mercedes-Kipper?/Polizei bittet um

gestohlenes Auto, PD Chemnitz
In einer Information berichtete die Polizeidirektion Chemnitz am 13. August 2014 über den Diebstahl eines Lkw-Kipper Mercedes 2631 Ak 6x6 (amtliches Kennzeichen: ANA-JN 48). Der Kipper war in der Nacht zum Mittwoch vom Gelände einer Firma in der Hartensteiner Straße gestohlen worden. Die Ermittlungen ergaben, dass der Kipper mit hoher Wahrscheinlichkeit zwischen 22.30 Uhr und22.57 Uhr verschwunden ist. Die Polizei bittet jetzt mit dieser Veröffentlichung des Fotos des gestohlenen Fahrzeuges nochmals um Hinweise. Gesucht werden insbesondere Zeugen, die am Dienstag, dem 12. August 2014, in der genannten Zeit auf der S 283 in Richtung Zwönitz oder entgegengesetzt in Richtung Affalter bzw. auf der B 169 unterwegs waren. Wer hat den Lkw am Dienstag, dem 12. August 2014, nach 22.57 Uhr gesehe
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.07.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.07.2014 (2)

Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Röhrsdorf – Kellereinbrüche (Ki) Zwei Kellereinbrüche in einem Wohnhaus in der Straße Haardt sind der Polizei am Montagvormittag angezeigt worden. Die Täter haben die zwei Boxen aufgerissen und drei Fahrräder, einen Beamer, eine Angel- sowie Paintball-Ausrüstung und Werkzeug gestohlen. Die Sachen sind über 4 300 Euro wert. Zum Sachschaden kann zurzeit nichts gesagt werden. Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Mittweida Rossau/OT Seifersbach – Suche nach Vermissten (SP) Seit Sonntag, gegen 5 Uhr, wird nach einem 34-jährigen Mann aus dem Raum Rossau gesucht. Am Morgen war Vermisstenanzeige bei der Polizei erstattet worden, weil der Mann seinen Suizid angekündigt hatte. Gegen 7 Uhr fanden Angehörige seinen Pkw an einem Steinbruch in Seifersbach. Bei der weiteren Suche k
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 26.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 26.07.2014

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Verkehrsunfallgeschehen  Am 25. Juli 2014 ereigneten sich im Schutzbereich der Polizeidirektion Chemnitz 71 Verkehrsunfälle. Hierbei wurde eine Person getötet und elf Personen erlitten Verletzungen.   Chemnitz OT Sonnenberg - Wohnungsbrand Feuerwehr und Polizei kamen am Freitagabend, gegen 21 Uhr, auf der Schüffnerstraße zum Einsatz. Aus bislang ungeklärter Ursache brach in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Brand aus. Die 27-jährige Wohnungsmieterin sowie fünf Personen aus zwei weiteren Wohnungen wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in Krankenhäuser eingeliefert. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, ein Brandursachenermittler ist derzeit im Einsatz.   OT Zentrum
Finanzspritze für die Deponie Zwönitz

Finanzspritze für die Deponie Zwönitz

Deutschland, Sachsen
Freistaat Sachsen unterstützt Sanierungsvorhaben im Erzgebirgskreis       Die Landesdirektion Sachsen (LDS) bewilligt dem Erzgebirgskreis einen weiteren Be­trag von 3,3 Mio. Euro für die Rekultivierung der Deponie Zwö­nitz/Lenkersdorf. Die Summe wird auf Grundlage der Richtlinie „Boden und Grundwasser“ vom Freistaat Sachsen zur Verfügung gestellt und deckt 90 Prozent der für die Deponiesanierung zuwendungsfähigen Kosten  ab. Den verbleibenden Differenzbetrag übernimmt der Erzgebirgskreis aus eigenen Haushaltsmitteln. Das Geld wird in Jahresscheiben bis zum geplanten Abschluss der Deponiesanierung im Jahr 2016 ausgereicht. Eine erste Tranche in Höhe von 400.000 Euro wurde bereits für Planungen und vorbereitende Maßnahmen bereitgestellt.     &nbs
Gefahrgut LKW Unfall – Vollsperrung Zwönitz auf der S 260

Gefahrgut LKW Unfall – Vollsperrung Zwönitz auf der S 260

Blaulicht, PD Chemnitz, Unfall
 (He) Ein Lkw-Unfall führte am Freitag auf der Geyerschen Straße (S 260) zu Verkehrsbehinderungen. In Höhe des Hauses Nr. 20 wich gegen 9.45 Uhr ein MAN-Sattelzug einem entgegenkommenden Lkw aus und geriet dadurch auf den unbefestigten Seitenstreifen. Der mit Kohlestaub beladene Lkw kippte an einem Hang um und blieb teilweise auf der Fahrbahn liegen. Der 24-jährige Fahrer erlitt leichte Blessuren. Die Bergung des Lasters muss mit einem Spezialfahrzeug erfolgen. Sie kann sich möglicherweise bis in die Abendstunden hinziehen. Der Transportbehälter wurde nicht beschädigt. Zum konkreten Schaden liegen noch keine Angaben vor. Er dürfte sich jedoch auf mehrere tausend Euro beziffern. Info der PD Chemnitz dazu: (He) Ein Lkw-Unfall führte am Freitag auf der Geyerschen Straße (S 260) zu Verkehrsb