Sonntag, April 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: world

Volvo Ocean Race 2014-2015

Volvo Ocean Race 2014-2015

Sport
48 hours from the start gun ALICANTE, Spain, Oct 9 – While tens of thousands of race village visitors to the Volvo Ocean Race enjoyed the unseasonably hot weather without a care in the world on Thursday, 66 sailors were left to contemplate nearly 39,000 miles and nine months of sailing’s toughest offshore crewed racing which starts in just 48 hours. The last two days before the 12th edition is a time for families, preparation and trying to calm nerves before an event that takes every last shred of concentration, emotion and energy from its participants. For many, especially Abu Dhabi Ocean Racing skipper Ian Walker, the beginning of Leg 1 to Cape Town can only bring back bad memories after his challenge was scuppered within hours of departure fr
Latvala schlägt Ogier, frühe Volkswagen Führung in Finnland

Latvala schlägt Ogier, frühe Volkswagen Führung in Finnland

Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport, VW, WRC
Alle vier möglichen Bestzeiten gehen an Volkswagen und den Polo R WRC Regen sorgt für besseren Grip auf schnellen Schotterprüfungen Weltmeister Ogier 4,5 Sekunden hinter Volkswagen Teamkollege Latvala Wolfsburg (31. Juli 2014). Gewitter-Sturm und Super-Start – Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN/FIN) haben bei ihrer Heim-Rallye bereits früh das Kommando übernommen. Im Volkswagen Polo R WRC nutzten sie die perfekten Streckenbedingungen, die den früh startenden Teilnehmern einen kleinen Vorteil verschaffte und sicherten sich zum Auftakt des achten Saisonlaufs der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) drei von vier WP-Bestzeiten. Ihre Teamkollegen Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F), die als WM-Führende die Route vor Latvala/Anttila eröffneten, liegen nach den ersten 59,51 de
Nachwuchsstreiche, A-Cappella & Liedermacherlegende!

Nachwuchsstreiche, A-Cappella & Liedermacherlegende!

Ausstellung, Konzert, Kultur, Musik
Bad Elster/CVG. Die Sommerferien haben endlich begonnen, die Sonne lacht und das Thema Urlaub ist sogar in unserer Hauptstadt angekommen. Entspannung und Auszeit sind für Bad Elster hingegen definitive Alltagsthemen, hier widmet man sich das ganze Jahr den vielfältigen Angeboten rund um die Wohlfühlarrangements für die zahlreichen Gäste. Hier daher unsere sommerkulturellen Wohlfühlangebote für die Woche vom 28. Juli bis zum 3. August: Am Dienstag, den 29. Juli präsentieren die beiden Gitarristen Friedrich & Wiesenhütter aus Berlin um 19.30 Uhr ihr Konzertprogramm "Kunst und Kultur" in der KunstWandelhalle Bad Elster. In wunderbarer Weise präsentieren Sie anspruchsvolle Lyrik mit virtuosem Gitarrenspiel. Heiter, melancholisch und unterhaltsam erzählen Sie in ihren Liedern von B
Drift, Sprung, Vollgas – Volkswagen startklar für Rallye Finnland

Drift, Sprung, Vollgas – Volkswagen startklar für Rallye Finnland

Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport, WRC
Vollgas-Festival bei der „Formel 1 im Wald“ – Saisonlauf acht der Rallye-WM Eins, zwei, drei – Ogier, Latvala und Mikkelsen als WM-Führende am Start Typisch Rallye Finnland: 360 Kilometer lang 120 Sachen im Durchschnitt Wolfsburg (25. Juli 2014). Sie ist für viele die Essenz des Rallye-Sports: die Rallye Finnland. Vom 31. Juli bis 03. August starten die Volkswagen Werksduos als WM-Erste, -Zweite und -Dritte in den achten Saisonlauf der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC). Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F), Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN/FIN) und Andreas Mikkelsen/Ola Fløene (N/N) stellen sich bei der viel zitierten „Formel 1 im Wald“ einer der größten Herausforderungen des Jahres. Über unzählige Sprungkuppen, auf langen Waldgeraden und entlang der sprichwörtlichen
TV Beitrag: Red Bull Cliff Diving World Series 2013 — Nitéroi, Rio de Janeiro Brasilien – Story

TV Beitrag: Red Bull Cliff Diving World Series 2013 — Nitéroi, Rio de Janeiro Brasilien – Story

Brasilien, Cliff Diving, Orte, Rio de Janeiro, Sport
Der perfekte Sprung ist es, der die Klippenspringer antreibt aus 28 Metern in die Tiefe zu springen. Perfektion ist es, was diesen emotionalen und eindrucksvollen Sport ausmacht. Jeder Springer versucht durch eine perfekte Landung die Jury zu beeindrucken. Was macht einen perfekten Sprung aus? Wie muss man trainieren um optimal vorbereitet zu sein? Drei Sekunden freier Fall sind genug Zeit um Fehler zu machen. Klippenspringen ist äußerst komplex, der Sport erfordert neben physikalischer Fitness auch mentale Stärke. Quelle: quattro media  
TV Beitrag: Red Bull Cliff Diving World Series 2013 — Boston USA – Event Clip

TV Beitrag: Red Bull Cliff Diving World Series 2013 — Boston USA – Event Clip

Cliff Diving, Sport, TV / Video
Wer holt sich den Gesamtsieg? Fünf spannende Wettkämpfe haben wir bisher gesehen, vier Mal stand ein anderer ganz oben auf dem Podium. Nicht immer belohnten die Judges die schwierigsten Sprünge mit der höchsten Punktzahl. Oft spielt die Konstanz eine entscheidende Rolle - und das bei allen acht Wettkämpfen zwischen Mai und Oktober. Fast jeder Springer hat das Zeug einen einzelnen Wettkampf für sich zu entscheiden. Aber bringt er die Leistung auch über eine ganze Saison? Wie entscheidet man sich für den richtigen, den passenden Sprung? Ein schmaler Grat zwischen Erfolg und Scheitern…   Tourstoppdaten: Mai 24 – 25 | La Rochelle | FRANKREICH Juni 21 – 22 |Kopenhagen | DÄNEMARK Juni 28 – 29 | Azoren, S.Miguel | PORTUGAL Juli 13 – 14 | Malcesine | ITALIEN August 23
TV Beitrag Red Bull Cliff Diving World Series 2013 — Boston USA – Action Clip

TV Beitrag Red Bull Cliff Diving World Series 2013 — Boston USA – Action Clip

Cliff Diving, Sport, TV / Video
Orlando Duque (COL) gewinnt beim fünften Stopp der Red Bull Cliff Diving World Series erstmals 2013.  Mit einem Sprung aus einem Helikopter vor der amerikanischen Freiheitstatue startete Orlando Duque in die Woche. Beenden sollte er sie am Sonntag mit seinem ersten Saisonsieg auf der Cliff Diving World Series 2013. Die 27,5 Meter ging es dieses Mal vom Dach des Bostoner Institue of Contemporaray Arts (ICA) hinab. 25000 Zuschauer sahen mit an wie der Kolumbianer seine beiden härtesten Konkurrenten Artem Silchenko (RUS) und Gary Hunt (UK) hinter sich ließ. In der Gesamtwertung liegt er im Kampf um die Cliff-Diving-Krone mit 690 Punkten nun dicht auf den Fersen von Silchenko (700 Punkte) und Hunt (780 Punkte).     Tourstoppdaten:   Mai 24 – 25 | La Roc
TV Beitrag: Red Bull Cliff Diving World Series 2013 – Boston, USA – Institute of Contemporary Art building

TV Beitrag: Red Bull Cliff Diving World Series 2013 – Boston, USA – Institute of Contemporary Art building

Cliff Diving, Sonstiges, Sport, TV / Video
Nach der intensivsten Zeit der World Series mit drei Tourstopps in nur vier Wochen, war es Zeit für den Gewinner des Italiens Stopps, David Colturi, und seinen besten Kumpel Steven LoBou (beide USA) ein paar entspannte Tage daheim zu verbringen. Ein kurzer Blick auf die Gesamtergebnisse zeigt wie knapp es dieses Jahr ist – Drei unterschiedliche Sieger in vier Wettkämpfen, ein Rookie auf Platz fünf.   Nach Boston wiederzukehren bedeutet, in einer Stadt zu sein, in der Sport eine der wichtigsten Rollen spielt, was ziemlich eindeutig in den vergangenen Events der World Series zu spüren war. Tourstoppdaten: Mai 24 – 25 | La Rochelle | FRANKREICH Juni 21 – 22 |Kopenhagen | DÄNEMARK Juni 28 – 29 | Azoren, S.Miguel | PORTUGAL Juli 13 – 14 | Malcesine | ITALIEN August 23 – 24 |